Westbahnstrasse Tag

Posted On Oktober 21, 2019By Veronika FischerIn Allgemein, Events

Oh so sweet

Die kuriose Geschichte von Wiens neuester Halloween-Aktion 42 Neubauer UnternehmerInnen stellen eine spaßige Halloween-Aktion auf die Beine und laden zum Dabeisein ein. Am Neubau ist immer was los Die UnternehmerInnen des 7. Bezirkes sind ja schon länger für ihren Innovationsgeist bekannt – sie holen einen historischen Stadtplan mittels Crowdfunding-Aktion in den Bezirk, veranstalten Kochduelle auf offener Straße, betreiben einen eigenen Grätzlblog und lassen eine alte Baumulde als Wanderbaren Schanigarten durch den Bezirk ziehen. Jetzt haben sich 42 Geschäftsleute der Kaiserstraße, Neubaugasse und Westbahnstraße für eine besonders süße Aktion zusammengetan: Halloween im Grätzl.Read More
Kameramuseum WestLicht
Über 35.000 Besucher in knapp eineinhalb Monaten – und das bei einem Altersdurchschnitt von 25 Jahren: Bereits zum 18. Mal und noch bis 20. Oktober 2019  gastiert die World Press Photo 19 im WestLicht, dem Fotomuseum im 7. Bezirk, und gibt einen eindrucksvollen Einblick in das vergangene Jahr der Pressefotografie. Wir nahmen die beliebte Ausstellung zum Anlass, das WestLicht selbst in den Mittelpunkt eines Blogbeitrages zu stellen und mit WestLicht-Gründer Peter Coeln über Fotografie und seine Verbindung zum 7. Bezirk zu plaudern. Zuhause im künstlerischen Herzen Wiens Am 11. JuniRead More
Wer hat den 7ner geklaut?

Posted On Oktober 3, 2019By GastIn Allgemein, Events

Wer hat den 7ner geklaut?

Interaktiver Rätselkrimi in der Westbahnstraße und der Kaiserstraße Kopfgeldjäger aufgepasst: Irgendjemand hat den 7ner gemopst! Schnappt Euch ein Smartphone, einen Stift und vielleicht einen vertrauenswürdigen partner in crime. Findet heraus, wer sich dieses Verbrechens schuldig gemacht hat und lasst es uns wissen. Ab sofort könnt ihr bei Franke Leuchten in der Westbahnstraße 5* starten und uns dabei helfen, die Täterin oder den Täter dingfest zu machen. Auf euch wartet ein interaktives Rätselkrimi-Hörspiel mit 7 spannenden Stationen. Mit eurem Smartphone hört ihr über die einzelnen QR-Codes die Kurzgeschichte jeder Station an. Notiert euchRead More

Posted On September 17, 2019By Veronika FischerIn Gastronomie, Interviews, Shops

Wein – so natürlich, wie er sich selbst schuf

Was eine natürliche Weinschönheit ausmacht, weiß Dominik Portune. Der Weinhändler mit dem klaren Profil bereichert seit 2015 die Geschäftslandschaft der Westbahnstraße und schenkt seinen Kunden – im wahrsten Sinn des Wortes – ausschließlich reinen Wein ein. Naturweine aus Italien, Frankreich, Spanien, Slowenien und Österreich findet man in der puristischen Vinothek vinonudo von Dominik Portune in der Westbahnstraße 30. Bei der Herstellung dieser Weine wurde bei der Kellerarbeit auf jedwede manipulative Technik oder die Zugabe von Zusatzstoffen verzichtet. Die einzige Ausnahme stellt eine gelegentliche, geringe Schwefelung kurz vor dem Abfüllen dar,Read More
calle_libre_ankündigung

Posted On August 2, 2019By Christiane PaulitschIn Events

Street Art – let the streets be free

Auch 2019 sind in Wien Graffiti und Street Art, wie in jeder anderen Großstadt auch, ein Thema. Das es sich hierbei um eine Form von Kunst handelt zeigt Wien an vielen Stellen, wie z. B. den Donaukanal. Street Art steht für nicht kommerzielle Kunst im öffentlichen Raum. Bilder und Symbole stehen im Vordergrund und sind Teil des Stadtbildes. Street Art gibt KünstlerInnen abseits von Kriminalität und Vandalismus eine Ausdrucksmöglichkeit und eine Kommunikationsform mit ihrer Umwelt. „Das Medium ist die Botschaft!“, sagte schon Marshall McLuhan. Urbane Kunst in der Öffentlichkeit zum Thema zuRead More
Wanderbarer Schanigarten

Posted On Juli 30, 2019By Veronika FischerIn Geheimtipp

Reif für die Insel? – Der Wanderbare Schanigarten

Du träumst von warmen Temperaturen, Sonnenstrahlen und davon, Dich mal für eine Weile aus dem Trubel der Großstadt auszuklinken? Kein Konsumzwang, keine Charterflugpassiere, keine übermotivierte Clubanimation, kein Kampf um die besten Liegen am Pool? Aber für einen Moment auf und davon, das wär schon mal was! Dann finde mich! Ich bin Deine einsame Insel im Alltag. Bei mir kannst Du mal runterkommen und die Seele baumeln lassen. Such Dir das beste Platzerl aus und mach es Dir richtig gemütlich! Du willst mehr über mich wissen? Sie nennen mich den WanderbarenRead More
Netzwerktreffen Think Tank

Posted On Juni 12, 2019By GastIn Events, Shops

Think Tank der Neubauer Kaufleute

Montag, 13. Mai 2019: Einladung der Vereine der Kaufleute der Westbahnstraße und der Kaufleute der Kaiserstraße zu Sehprojekt in der Westbahnstraße. Ich finde die Idee der Treffen in Geschäften super und gehe mit meiner 7-jährigen Tochter um 18:30 Uhr hin. Plane, dass wir nach etwa einer Stunde wieder nach Hause gehen werden … Aber es kommt anders Serviert werden die besten Brötchen ever – von BROTKOST – Variationen wie Frischkäse-Nutella-Himbeere überzeugen nicht nur meine Tochter. Die Veranstaltung geht auf höchstem Niveau weiter … Think Tank: Marken-Branding im 7. Bezirk … Caro FrankRead More
Reparatur Neubau
Trotz wichtigem Termin springt das Auto nicht an, die Waschmaschine streikt und der neue Laptop tut seit dem letzten Update auch nicht mehr, was er soll. Ziemlich bitter, aber kein Grund, in Selbstmitleid zu versinken. Manchmal hat man einfach Pech, das gehört eben dazu. Sonst wäre es ja zu einfach. Zum Glück gibt es unzählige Unternehmen in Neubau, deren Job dort beginnt, wo andere nur noch schwarzsehen. Das bezieht sich nicht ausschließlich auf den kaputten IPhone-Bildschirm, sondern auf so ziemlich alles, was man eben reparieren kann. Wir haben für euchRead More

Posted On April 11, 2019By Miriam TsekasIn Architektur

Ein Abendspaziergang mit Architektur.

Neun Architekten zeigen mir sieben Gebäude. Eine architektonische Reise durch den 7ten beginnt. Johann Nepumuk Adametz Ich starte in der Bernardgasse. Dort hat einst, im Jahre 1854, Johann Nepumuk Adametz das Wohnhaus Nummer 2 neu adaptiert. Erbaut wurde es bereits 1817. In dieser Zeit nahm die Bevölkerung in Wien beträchtlich zu, was auch an der Bauweise und den vielen Adaptierungen sichtbar ist. Viele Häuser, ähnlich diesem, wurden aufgestockt um Wohnraum zu schaffen. Gustav Orglmeister und Franz Kupka Ich biege um die Ecke und stehe vor dem Eingang der Neustiftgasse 74-76. DiesesRead More
Stadtansicht_Beitragsbild
Als die Seidengasse noch Fuhrmann(s)gasse und die Schottenfeldgasse noch Feldgasse hieß, erstellte Carl Graf Vasquez eine Serie an Plänen der damaligen Wiener Vorstädte. Im Zuge dieser Arbeiten entstand 1827 eine Stadtansicht des k. u. k. Polizeibezirks St. Ulrich. Das Sammlerstück, das den heutigen 7. Bezirk in seinen damaligen (Gesichts- & Straßen-)Zügen zeigt, ist ab sofort im Bezirksamt am Neubau untergebracht und wartet auf zahlreiche, interessierte BesucherInnen.   Am Dienstag, den 19. März 2019, fanden sich neben dem amtierenden Bezirksvorsteher Markus Reiter auch seine beiden Vorgänger Thomas Blimlinger und Herbert TamchinaRead More