Schaufenster Franke Leuchten

Posted On 1. Dezember 2019 By In Allgemein, Events With 1727 Views

Künstler packen ein | Es weihnachtet im Siebenten

Künstler packen ein – die beliebte im7ten-Aktion ist zurück und hat heuer erstmals ein besonderes Motto! Lassen Sie Ihre Geschenke von Künstlerinnen und Künstlern in den teilnehmenden Shops und Gastronomiebetrieben zu kleinen Kunstwerken verpacken. Damit ist nicht nur der Inhalt, sondern auch die Verpackung ein Hingucker.

Der Weihnachtsrummel ist in vollem Gange, das Christkind macht mit reichlich blinkenden Lichtern und dem betörenden Duft von Glühwein und frisch gebackenen Keksen auf sein baldiges Eintreffen aufmerksam, und die meisten von uns stehen vor einer elementaren Aufgabe: Weihnachtsgeschenke ausdenken, finden, kaufen, einpacken. Heute geht es allerdings nicht um die Suche nach dem passenden Geschenk, sondern um dessen Verpackung. Ganz nach dem Prinzip „Kleider machen Leute“ kann auch hier eine ansprechende Schale für eine erhöhte Wertschätzung des Kerns sorgen. Damit ist nicht das vor Jahren in der Großpackung erworbene, rote Geschenkpapier mit klassisch goldenem Engelsaufdruck gemeint. Das mag zwar seinen Zweck erfüllen, und jeder weiß sofort, dass die Aufmerksamkeit von Großonkel Edgar stammt, aber mit durchdachtem Einpacken hat das wenig zu tun.  Die Rede ist von wahrer Kreation, von vorweihnachtlichem Schöpfungsgeist. Künstler packen ein, Ihre Liebsten packen aus. Vom 9.12. bis zum 23.12. haben Sie die Möglichkeit, Ihre Weihnachtsgeschenke von kunstschaffenden Händen verpacken zu lassen, auf die Gefahr hin, dass diese nur zögerlich wieder ausgepackt werden.

Jedes Geschenk ist ein Unikat

Der Prozess des Einpackens wird gänzlich neu definiert, mit allerlei Materialien bearbeiten junge Künstlerinnen und Künstler Ihre Geschenke, ganz egal wo diese erstanden wurden, und verleihen jedem Paket einen individuellen Touch. Zum Verpacken verwenden die kreativen Visionärinnen und Visionäre lediglich Dinge, die man sonst wohl eher weggeworfen hätte: Aus Zeitungspapier, Kartons, Stoffresten oder einem alten Fahrradschlauch entstehen künstlerische Verpackungskreationen, die sich neben herkömmlich verpackten Geschenken mehr als sehen lassen können. Es soll sogar schon so manche Künstler-packen-ein-Kreation den anderen Verpackungen die Show gestohlen haben.

„Verpacken macht unheimlich viel Spaß“, sagt Martina Hatzenbichler aka Fräulein Lampe, die bereits in Vorjahren als verpackende Künstlerin an der Aktion teilgenommen hat und die selbst unheimlich gerne schenkt. „Jetzt kann ich unheimlich viele Leute beschenken! … Die Leute freuen sich und ich freue mich auch.“

Lesetipp: Wenn Sie die Aktion Künstler packen ein aus den Augen einer Künstlerin sehen möchten, lesen Sie doch mal diesen spannenden Beitrag: Künstler packen ein! | Eine Künstlerin erzählt.

Künstler packen ein geht in die 7. Runde

Die Aktion findet 2019 bereits zum 7. Mal in verschiedenen Geschäften und Gastronomiebetrieben im 7. Bezirk statt, eine Voranmeldung ist nicht nötig. Und das Beste: Sie sind nicht an einen Termin gebunden! Zur Wahl stehen verschiedene Termine – die Terminliste finden Sie weiter unten – aus denen Sie den passenden für sich auswählen können.

Kommen Sie einfach mit Ihren Geschenken vorbei, lernen Sie die Künstlerinnen und Künstler kennen und das Wichtigste: Sie werden nicht schlecht staunen, was man alles aus Recyclingmaterialien zaubern kann.
Der Unkostenbeitrag von € 2,- pro Packerl – natürlich darf’s auch mehr sein – geht direkt an die Künstlerin bzw. den Künstler, der Ihr Geschenk in sein schönstes Gewand gehüllt hat.

 

Künstler packen ein, Geschenkverpackungsservice in Wien

Künstlerin packt ein, © Bernhard Schramm

Motto 2019: 50 Jahre Mondlandung

Um die Aktion auch für langjährige NutzerInnen sowie die KünstlerInnen selbst spannend zu gestalten, haben sich die OrganisatorInnen für heuer erstmals ein Motto überlegt, das spacige Kreationen und künstlerische Höhenflüge verheißt: 50 Jahre Mondlandung.

Das Motto ist selbsterklärend und lässt die Vorfreude, das fertig verpackte Geschenk in Händen zu halten, ins Extraterrestrische steigen, denn zwischen den Zeilen trägt jedes Paket eine wichtige Botschaft in die Welt hinaus: Alles ist möglich!

Künstler packen ein steht diesmal unter dem Motto "50 Jahre Mondlandung"

Der Mond über Wien am 27. Juli 2018, © Veronika Fischer

Künstler packen ein: Wo, Wann, Was …

Im Dezember haben Einpackmuffel – und solche, die es noch werden wollen – 22 Gelegenheiten, sich Geschenke aller Art, Größe und Form einpacken zu lassen.

Die Aktion startet am Montag, den 9.12., bei Audiamo in der Kaiserstraße 70 und läuft dann munter durch den Dezember bis Montag, den 23.12.! Die Uhrzeiten variieren, also einfach die passende aussuchen und Geschenke  für die adrette Verpackerei abliefern.

Mit dabei sind heuer Alles BlumeAudiamo, Franke Leuchten, froemmel’sig fahrrad, Lingeria Macchiato, Mitzitant, NaturoTheke/buntwäscheStielreichToma tu tiempoWald & Wiese, WauWau Pfeffermühlen, und Wiener Konfektion. Und damit Sie wissen, was Sie dort erwartet, haben wir Ihnen die spannendsten Infos dazu hier gleich einmal verlinkt! Denn Sie KÖNNEN zwar schon mit vollen Geschenktaschen kommen und sich bereits gekaufte Geschenke verpacken lassen, Sie dürfen aber auch Geradeerworbenes einpacken lassen.

Manch einer kombiniert den Weihnachtseinkauf im favorisierten Geschäft mit dem Einpacktermin.

Inspiration gefällig?

Duftende Bienenwachsprodukte und Honig verschenken? Bei Wald & Wiese einkaufen und verpacken lassen.
Eine kreative Lichtlösung muss her? Klar! Ab zu Franke Leuchten.
Ökologische, faire und nachhaltige Kinderkleidung gibt es bei buntwäsche in den Größen 50 bis 152 … und für Mama, Papa und andere große Menschen, die es gerne bequem und schön mögen, ist auch was dabei. Viele Naturheilmittel, Naturkosmetik und Nahrungsergänzungen findet ihr im Sortiment von NaturoTheke wieder.
Die Zeit des Wartens mit Kuchen und Kaffee versüßen? Pilgern Sie zu froemmel’s.
Sie verstehen bei Feliz Navidad nur Spanisch? Dann müssen Sie unbedingt ins Toma tu tiempo!
Ein Weihnachtsstern muss auf den Gabentisch? Alles Blume, keine Frage.
Wer sexy rote Unterwäsche zu Silvester trägt, hat im nächsten Jahr Glück, sagt man. Die gibt es für Ladies in der Lingeria Macchiato.
Sie möchten für die richtige Würze im Leben eine Pfeffermühle unter den Christbaum legen? Ab zu WauWau Pfeffermühlen.
Ganz schön platt? Radservice bei ig fahrrad machen lassen und im neuen Jahr wieder auf zwei Rädern durchstarten.
Herzhaft schlemmen bei der Mitzitant? Das geht immer. Nachher sind die Packerl fertig verpackt.
Handgefertigte Mode aus Wien begeistert die liebsten Frauen in Ihrem Leben? Mama, Schwester, beste Freundin beschenken: Ein klarer Fall für Wiener Konfektion.
Die Qual der Wahl: Zauberhaftes für ganz viel Home-&-Living-Flair gibt’s bei Stielreich.
Bücher zum Sehen und Hören – eines der meistgeschenkten Geschenke zu Weihnachten! Als Hörbuch bei Audiamo.

Termine auf einen Blick… und Wer

2019 für Ihre schönen Geschenke am Start sind Stoyan Dobrev, Martina Hatzenbichler aka Fräulein Lampe, Laura Meczes, Marlene Penz und Sara Meister.

So funktioniert Künstler packen ein

Das Großartige an der Aktion ist nicht nur, dass Sie jedes x-beliebige Geschenk zum hübschen Verpacken bringen können, sondern dass Sie auch kein Weihnachtsstreber sein müssen, der alles schon im Oktober fertig hat. Nein! Bis zum 23.12., also ziemlich last minute, stehen verschiedene Termine an unterschiedlichen Locations zur Auswahl. Sie können also auch die erste Fuhre an einem Tag erledigen (lassen) und ein zweites oder drittes Mal zu einem anderen Zeitpunkt mit der nächsten Wagenladung Geschenke vorbeikommen. Es packen verschiedene KünstlerInnen ein, also lohnt es sich, der Individualität wegen, doppelt und dreifach, immer wieder an der Aktion Künstler packen ein teilzunehmen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einfach vorbeikommen!

Besuchen Sie Shops, in denen Sie vielleicht noch nie waren, oder besuchen Sie altbekannte Läden und lernen Sie darüber hinaus Künstlerinnen und Künstler kennen, die mit ihrer Kreativität begeistern. Künstler packen ein ist auf jeden Fall ein guter Grund, um in einem der mitmachenden Unternehmen hereinzuschneien.

Toll verpackte Geschenke in 7 Schritten | To-do-Liste

  1. Location und Zeit wählen
  2. ohne Anmeldung vorbeikommen
  3. bereits gekauftes Geschenk (egal wo es gekauft wurde) mitnehmen ODER vor Ort nach etwas Feinem suchen, das in die hübsche Verpackung soll
  4. zum Verpackenlassen abgeben
  5. Zeit mit Lustigem verbringen
  6. Geschenk wieder abholen
  7. Sich fürs nächste Jahr vormerken, dass man im Dezember 2020 seine Geschenke im 7. Bezirk bei teilnehmenden Shops mit der Aktion Künstler packen ein nachhaltig, schön und individuell einpacken lassen kann! Termine folgen.

Jetzt reinschauen: Künstler packen ein

 

 

Titelbild: Bernhard Schramm

Text: Daniel Klingler (Version 2016) und Veronika Fischer (Adaptionen 2018 und 2019)

Tags : , , , , ,

... legt Wert auf treffende, bedeutungsschwere Worte. Hat dafür sogar eine Waagschale. Liebt das Kreative und Ungewöhnliche. Erzählt den im7ten-LeserInnen am liebsten UnternehmerInnengeschichten, die man beim Einkaufen im Grätzl sonst nicht so schnell erfährt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.