Audiamo_Beitragsbild

Posted On 21. November 2018 By In Shops With 1633 Views

Sinn-bildend | AUDIAMO

Österreichs einziger reiner Hörbuch- und Hörspielhändler stiftet seit einem guten Jahrzehnt Fantasie und zaubert Farbe in die Köpfe lauschender Ohren. Vom Kinderhörbuch über den packenden Krimi bis hin zu Klassikern der Literatur führt AUDIAMO rund 11.600 Titel im Shop und bietet die hörbaren Werke – insgesamt knapp 62.300 – auch zum sofortigen Download an.

Sinnliches Erlebnis

Der Mensch hat verschiedene Sinne – Sehen, Riechen, Schmecken, Hören, Fühlen sind die klassischen fünf, dazu kommt der Gleichgewichtssinn. Gelegentlich mischt sich auch der Unsinn ein und droht, bei unseren Mitmenschen den Wahnsinn zu aktivieren.
Und was ist mit dem sechsten Sinn? Dem Feinsinn? Dem Scharfsinn? Sie alle bilden sich mit der richtigen Stimulation aus – aus kleinen Blüten werden wurzelbildende Sprösslinge, die sich zu starken Bäumen erwachsen. Fest verwurzelt stehen sie am Boden der Realität und strecken gleichzeitig ihre Äste weit in den blauen Himmel, den wattig-weichen Wolken entgegen.

Sehen Sie es vor dem geistigen Auge? Den Baum, den Himmel, die Wolken? Worte zeichnen Bilder in unserem Kopf! Von frühster Kindheit an formen und fördern Geschichten, Erzählungen und Gehörtes unsere Fantasie. Worte und Wissen sind die beste Rezeptur gegen bzw. für unseren Wissensdurst.

Hör mir zu!

Vor dem Lesen kommt in der Regel das Vorlesen, das geduldige Zuhören, das gespannte Lauschen: Im Kinderzimmer, im Kindergarten, in der Schule – von Kindesbeinen an bekommen wir die Wörter, die unsere Vorstellungskraft beflügeln, wie Heliumballons an unseren Körper geheftet … je mehr Ballons, desto leichtfüßiger unser Gang. Die American Academy of Pediatrics (Amerikanische Akademie für Pediatrie) hat in einer neuen Studie die positiven Auswirkungen des Vorlesens auf die soziale und emotionale Entwicklung von Kindern belegt. Aber nicht nur kleinen Menschen bringt das Hören was!

Sprechende Bücher

Wer hört nicht gerne angenehme Stimmen, die beruhigen, bewegen und aktivieren? Sich vorlesen zu lassen, löst ein wohliges Gefühl in den meisten Menschen aus. „Gerade Erwachsene, die als Kinder schon Hörspiele gehört haben – liebevoll auch als Kassettenkinder bezeichnet –, haben überhaupt kein Problem, zwischen dem Hörmedium und gedrucktem hin- und herzuschalten. Wenn genug Ruhe ist, greifen sie zum Buch. Wenn mal eine lange Autofahrt ansteht, wird das Buch als Hörbuch mitgenommen“, weiß AUDIAMO-Geschäftsführer Günter Rubik seine KundInnen einzuschätzen.

Für genau sie ist das Angebot des einzigen komplett auf Hörbücher und Hörspiele ausgerichteten Shops Österreichs gemacht. AUDIAMO findet man in der Kaiserstraße 70, 1070 Wien, wo es in rund 11.600 Titeln zu stöbern gilt. Das beherzte Team findet rasch und treffsicher das passende Hörbuch für jedes Alter und aus dem Lieblingsgenre der Hörerin/des Hörers. Schafft man es mal nicht in den Shop, kann man die CDs auch bestellen und sie sich im Bedarfsfall sogar innerhalb weniger Stunden mit dem Fahrradboten in Wien zustellen lassen.

Online ist das Angebot noch vielfältiger: 62.300 Titel stehen zum Download zur Verfügung. Postwendend auf die sichere Bezahlung bekommt man den Link zum Download zugesandt und kann sofort ins erworbene Hörbuch bzw. Hörspiel abtauchen. Die Titel sind im MP3-Format und somit für wirklich alle Player, Smartphones, die Tonie- und tigerbox (was das ist, erkläre ich weiter unten), USB-Sticks und SD-Karten geeignet.

Next Track: Ab Dezember wird AUDIAMO aller Voraussicht nach auch ein monatlich kündbares Abo anbieten, mit dem 34.441 Titel zum knackigen Preis von 9,90 Euro/Monat.

 

AUDIAMO, Österreichs einzige ausschließliche Hörbuch- und Hörspielhandlung

Die Entstehungsgeschichte von AUDIAMO

Die Idee zur Gründung von AUDIAMO kam übrigens mitten aus dem Leben: Günter Rubik und seine Lebensgefährtin Monika Röth verband nicht nur die Liebe, sondern auch ihre Leidenschaft für akustische Medien. Nachdem sich Monikas Sehkraft verschlechterte war klar, dass sie ihr Hobby zum Beruf machen würden. Was mit einem einzelnen Shop begann, ist in den vergangenen elf Jahren ordentlich gewachsen: Der Verkauf des liebevoll zusammengestellten Sortiments erfolgt nicht mehr nur in der Kaiserstraße 70, sondern auch online, wo man zwischen Versand des Tonträgers und dem Download der Hörbücher/-spiel wählen kann.

Im Mai 2015 konnte darüber hinaus eine Niederlassung von AUDIAMO in Berlin eröffnet werden, was der großen Nachfrage aus Deutschland Rechnung trug. Das umfangreiche Sortiment der beiden AUDIAMO-Shops wird von vielen großen und kleinen Kanälen zu einem mitreißenden Hörstrom gespeist. Über die Buchmessen in Wien und Leipzig, auf denen AUDIAMO als Aushängeschild und Promoter für die Veröffentlichungen verschiedener Verlage fungiert, werden immer neue HörerInnenschaften gewonnen. Häufig nachgefragte Titel sind Hörspiele mit verschiedenen SprecherInnen, Kinderstücke und fremdsprachige Hörbücher.

Hörbuch und Hörspiel – Marktentwicklung

Seit der Gründung von AUDIAMO in Wien hat sich am Hörspielmarkt vieles verändert: „Als wir begonnen haben, gab es tatsächlich noch Kassetten. Jetzt sind nur mehr die berühmten Drei ??? auf Kassetten erhältlich und werden noch immer gekauft. Das Download-Thema war natürlich damals noch nicht in Sicht und wird immer stärker. Dafür suchen die Kunden bei uns jetzt nicht nur die CDs, sondern auch CD-Player, weil sie im Handel immer seltener werden. Leider sind uns auch ein paar österreichische Hörbuchverlage abhanden gekommen, weshalb wir im Rahmen von Kooperationen mit österreichischen Verlagen auch ein eigenes Hörbuchlabel haben, bei dem bisher z. B. Wiener Regionalkrimis und Österreichische Literatur erschienen sind“, beschreibt Günter Rubik den Wandel des Marktes. Hören Sie mal in eine der angesprochenen Kooperationen rein: Halbseidenes historisches Wien erzählt 23 historische Bezirksgeschichten aus Wien.

Auditive Bildsprache

Besonders für Sehgeschädigte und Blinde stellen Hörbuch und Hörspiel eine Bereicherung dar. „Tatsächlich sind Menschen mit Sehbehinderung nur eine kleine Kundengruppe bei uns – obwohl das selbsterklärend scheint. Das kommt daher, dass es eigene Blinden-Hörbibliotheken gibt, die viel Hörstoff anbieten – und ihn auch selbst produzieren. Diejenigen, die trotzdem zu uns kommen, schätzen aber die wunderbaren Stimmen, die die Titel bei den Verlagen einlesen. Viele davon kennt man von der Bühne, aus dem Kino oder aus dem Radio. Hand aufs Herz: Es ist doch mit unseren frühesten Kindheitserinnerungen verknüpft, sich eine gute Geschichte von einer sympathischen Stimme vorlesen zu lassen“, stellt Günter Rubik fest. Mitglieder des Blinden- und Sehbehindertenverbands erhalten übrigens 10 Prozent Rabatt auf ihren Einkauf. Ähnliche Angebote gibt es auch für andere KundInnengruppen wie Menschen, die das Sprachverständnis mit einem neuen Hörgerät trainieren oder für Kindergärten und Schulen – fragen Sie nach.

Kratzfreies Hören im Kinderzimmer

„Bei Kindern im Vorschulalter stellt sich die Frage nach Hören oder selber Lesen ja noch nicht. Da hat das Hörbuch bzw. Hörspiel schon seit der Zeit der Märchenschallplatten seinen festen Platz. Geändert hat sich da nur das Medium: von der LP zur Kassette zur CD oder seit Neuestem auf die Toniebox. Geändert haben sich nur die Größen unserer Regale“, schmunzelt Günter Rubik über die Entwicklungsschritte.

Neben Hörspielen und Hörbüchern bietet AUDIAMO auch die Gimmicks rund ums hörbare Ereignis an. Seit einigen Jahren nimmt die Toniebox den Hörspielmarkt ein und löst den herkömmlichen CD-Player in Kinderzimmern ein Stück weit ab, denn hier gibt es kein Zerkratzen von CDs und Leseköpfen mehr. 2017 kam das scheinbare Konkurrenzprodukt zur Toniebox – die tigerbox – auf den Markt. Vergleicht man die beiden, zeichnen sich bei beiden Boxen Vor- und Nachteile ab, die dann zu einer klaren Kaufentscheidung für eines der beiden Geräte führen.

Die Toniebox und die tigerbox im im7ten-Vergleich

Beide Boxen sind – wie der Name schon sagt – kleine Lautsprecherboxen. Beide sind würfelförmig gestaltet, wobei die Toniebox gepolstert ist und die tigerbox eine Holzverkleidung hat. Beide Geräte sind Lautsprecherboxen zum Abspielen von Musik, Hörbüchern und Hörspielen. Zielgruppe: Kinder. Kinder welchen Alters? Genau da unterschieden sich die Boxen. Die Toniebox kann schon im Kleinkindalter betrieben werden, die tigerbox muss via Bluetooth mit einem Tablet oder Smartphone verbunden werden, auf dem die tigertones App installiert ist. Während sich die Toniebox in der Anschaffung vergleichsweise dicker zu Buche schlägt, wird die tigerbox über die tigertones App betrieben, die ein monatliches Abo erfordert.

Fazit: Welche Box sich eher für den eigenen Bedarf eignet, hängt stark vom Alter des Kindes ab, das sie bedienen können soll. Lassen Sie sich am besten bei AUDIAMO beraten und sehen Sie sich vor Ort in der Kaiserstraße 70, 1070 Wien beide Geräte an!

Die Toniebox – So funktioniert sie

Die in vielen Farben erhältliche Toniebox sieht aus wie ein Würfel, auf dem man den sogenannten Tonie positioniert. Der Tonie gleicht einer Spielfigur und ist das Transportmedium der Geschichte. Stellt man die Figur auf die Oberfläche der Box, spielt sie das auf dem Tonie gespeicherte Hörspiel ab. Besonders cool: Die Geschichten sind auf Figuren gespeichert, die so aussehen, wie ihre Helden: Bibi Blocksberg, Der kleine Drache Kokosnuss, Die Olchis, die Maus und der Elefant aus Die Sendung mit der Maus bzw. dem Elefanten, Der kleine Hui Buh, Bobo Siebenschläfer, Prinzessin Lillifee, Der Grüffelo, Wickie – die großen Helden haben sich versammelt. Individuell bespielbare Tonies machen das Teil zum absoluten Allrounder und damit auch interessant für Menschen, die dem Lillifee-Alter entwachsen sind. Allerdings haben die Tonies eine eher kleine Speicherkapazität. Durch leichtes Berühren der Box springt man von einem Track zum nächsten, verändert die Lautstärke an den Hörnchen der Box oder stoppt das Gerät, indem man den Tonie entfernt. So leicht war Geschichtenhören noch nie! Kein Wunder, dass das smarte Gerät auf der Wunschliste aller Eltern steht, die einmal über die Toniebox gestolpert sind.

Die tigerbox – So funktioniert sie

Ebenfalls würfelförmig designt ist die tigerbox um ein Eck kleiner als die Toniebox und hat einen Holzkorpus, der als Klangkörper einen guten Sound erzeugt (manche sagen: ein bisschen besser als die gepolsterte Toniebox – dafür ist die Toniebox durch die Polsterung natürlich auch stoßgedämpft, was beim Herumgetragenwerden von kleinen Händen seine Vorteile hat). Gut in den Urlaub mitzunehmen sind beide Boxen. Die tigerbox braucht für die Bedienung keine verlustanfälligen Extrateile, da die Tonies (die Figuren) hier zugunsten der Bluetooth-Bedienung über eine App entfallen. Die tigerbox hat für die Lautstärkeregelung und das Springen zwischen einzelnen Tracks Knöpfe. In der Anschaffung kostet die tigerbox nicht einmal die Hälfte der Toniebox. Die Hörbücher und Hörspiele muss man aber natürlich auch irgendwo beziehen – dafür braucht es zum Beispiel ein Abo in der tigertones App, wo man aus über 1.000 Hörbüchern und Kinderliedern wählen kann. Sind die Kinder größer, kann die Box auch als normaler Bluetoothlautsprecher verwendet werden – zum Beispiel für eines der 62.300 Hörbücher/-spiele, das man bei AUDIAMO online gekauft hat.

Hörbuch-Highlights

im7ten hat AUDIAMO-Geschäftsführer Günter Rubik gefragt, welche Hörbücher und Hörspiele (insbesondere mit Grätzlbezug) man seinen Sinnen auf jeden Fall einmal näher bringen sollte.

Audiamo Gründer und Geschäftsführer Günter Rubik hat sich das Hörbuch zum Beruf gemacht, Hörbücher kaufen in Wien

AUDIAMO-Geschäftsführer Günter Rubik hat ein feines Ohr

 

Der kleine Prinz – Vinyl-Ausgabe
Die bisherige CD war eines der meistverkauften deutschen Hörbücher, ausgezeichnet mit dem Hörkules des deutschen Buchhandels, dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik und einer Platin-Schallplatte. Diese wunderbare Lesung von Ulrich Mühe wird nun ergänzt von seiner Tochter Anna Maria. Die Sammleredition mit Vinylplatte enthält auch einen Download-Code – für alle Liebhaber, die sich das gute Stück ins Regal stellen, die Produktion aber am MP3-Player hören möchten.

StadtFLANERIEN Wien 7
Entdecken Sie mit „StadtFLANERIEN Wien Neubau“ den Bezirk mit seinen kuriosen und unbekannten Ecken und lassen Sie sich ein auf das bunte Treiben abseits der Touristenpfade. Die Reihe ‚StadtFLANERIEN‘ entdeckt Bezirke anhand ihrer Geschichte und ihrer Kultur – auch für EinwohnerInnen sehr interessant.

„Wien“ Europa Erhören
Eine historisch-literarische Entdeckungsreise durch Wien mit Geschichten und Anekdoten und der Frage „Was macht einen Wiener aus?“ Gesprochen von einer Elite Österreichischer Schauspieler rund um Mercedes Echerer, Wolfram Berger, Erwin Steinhauer und vielen mehr. Die Texte entstammen der Sammlung ‚Europa erlesen‘ aus dem Wieser Verlag.

Die unendliche Geschichte – Das Hörspiel
Das phantastische Abenteuer von Bastian, Atréju, Fuchur und Karl Konrad Koreander aus der Feder von Michael Ende, neu inszeniert als Hörspiel mit über vierzig SprecherInnen. Wer kennt nicht die Bücher oder zumindest die Kinofilme? Hier wurde mit den Mitteln des öffentlichen Rundfunks die Geschichte als grandioses Hörspiel neu erzählt. Wer bisher mit Hörbuch und Hörspiel noch nicht in Berührung gekommen ist: diese Perle wäre ein Musterbeispiel für die Ware einer Hörbuchhandlung.

 

„Wer Hörbücher und Hörspiele mag, wird AUDIAMO lieben!“

AUDIAMO Wien
Kaiserstraße 70, 1070 Wien

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 9 – 19 Uhr
Samstag: 10 – 17 Uhr
62.300 Titel online kaufen und herunterladen – RUND UM DIE UHR auf www.audiamo.at

 

Fotos: AUDIAMO

Tags : , , ,

... legt Wert auf treffende, bedeutungsschwere Worte. Hat dafür sogar eine Waagschale. Liebt das Kreative und Ungewöhnliche. Erzählt den im7ten-LeserInnen am liebsten UnternehmerInnengeschichten, die man beim Einkaufen im Grätzl sonst nicht so schnell erfährt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.