All posts by Gast

info@westbahnstrasse.com'

Computertastatur

Posted On Juni 5, 2020By GastIn Allgemein, Kolumne

Schule am Neubau – Teil 3

So sauber wie noch nie In meinem zweiten Blogbeitrag habe ich über den ersten Schultag in Zeiten von Corona geschrieben ( falls Sie ihn noch nicht gelesen haben können Sie das natürlich sofort nachholen: https://www.im7ten.com/schule-am-neubau-teil-2/ ), in diesem Teil der Serie „Schule am Neubau“ geht es um alkoholisierende Computerbildschirme und Technologien aus dem letzten Jahrhundert. Toiletten auf Hochglanz Bisher ließ die Hygiene auf dem WC eher zu wünschen übrig, dafür ist es jetzt umso sauberer. Jeden Tag, wenn die Schüler zu Hause sind, wird dort geputzt und auch während demRead More
Einbahnregelung im Schulhaus, 1070 Wien

Posted On Mai 22, 2020By GastIn Allgemein, Kolumne

Schule am Neubau – Teil 2

Was wirklich geschah Vielleicht haben Sie schon meinen ersten Blogbeitrag gelesen, in dem ich beschreibe, welche Erwartungen ich von einem Schultag in Zeiten von Corona habe ( falls nicht, können Sie das hier Nachholen: https://www.im7ten.com/schule-am-neubau-teil-1/),  doch jetzt weiß ich, was sich wirklich in meiner Schule zuträgt. Zu Straßenverkehrsordnung auf Gängen, Erklärungen von Paradoxa und regelmissachtenden Lehrern in diesem Blogbeitrag. Hygiene als Lebensstil Schon wenn man das Schulhaus betritt gilt es, strengste Regeln zu beachten und sich augenblicklich die Hände zu waschen. Dafür ist ein extra Raum vorgesehen, welcher in meinemRead More
Einstieg in die Schule, Adams Schulrucksack

Posted On Mai 17, 2020By GastIn Allgemein, Kolumne

Schule am Neubau – Teil 1

Corona Maßnahmen in der Schule Hurra! Im Musikgymnasiums in der Neustiftgasse beginnt morgen, nach acht langen Wochen, endlich die Schule wieder. Aber Normalität ist das noch lange nicht. Über absurde und auch sinnvolle Maßnahmen in meiner Schule in diesem Blogbeitrag. Chaos beim Homeschooling Mit dem plötzlichen Ausbruch des Corona Virus hat in meiner Schule niemand gerechnet, so waren die meisten Lehrer, vor allem am Anfang sehr unkoordiniert. Wir haben unsere Hausaufgaben zum Beispiel von vier verschiedenen Plattformen bekommen. Da die Übersicht zu behalten, ist nicht einfach. Ein paar Lehrer versuchtenRead More

Posted On Januar 31, 2020By GastIn Gastronomie, Geheimtipp

Die dritte Kaffee – Revolution

Die erste Welle brachte Kaffee abgepackt in den Supermarkt und machte ihn für jede und jeden zugänglich. Die zweite startete in den 60ern mit der weiten Verbreitung von Espressomaschinen. Sie machte den Kaffee mehr zu einem schnellen Genussmittel für zwischendurch und gipfelte in dem Hype um diverse Fastfoodketten.
 Die 3rd Wave of Coffee, in der wir jetzt schwimmen, ist eine Weiterentwicklung des Kaffees in Form von einer Rückbesinnung. 
Der eigentliche Kaffeegeschmack tritt in den Mittelpunkt, für den Konsum nimmt man sich Zeit – genau wie für guten Wein. „Bei einerRead More
Wer hat den 7ner geklaut?

Posted On Oktober 3, 2019By GastIn Allgemein, Events

Wer hat den 7ner geklaut?

Interaktiver Rätselkrimi in der Westbahnstraße und der Kaiserstraße Kopfgeldjäger aufgepasst: Irgendjemand hat den 7ner gemopst! Schnappt Euch ein Smartphone, einen Stift und vielleicht einen vertrauenswürdigen partner in crime. Findet heraus, wer sich dieses Verbrechens schuldig gemacht hat und lasst es uns wissen. Ab sofort könnt ihr bei Franke Leuchten in der Westbahnstraße 5* starten und uns dabei helfen, die Täterin oder den Täter dingfest zu machen. Auf euch wartet ein interaktives Rätselkrimi-Hörspiel mit 7 spannenden Stationen. Mit eurem Smartphone hört ihr über die einzelnen QR-Codes die Kurzgeschichte jeder Station an. Notiert euchRead More
Netzwerktreffen Think Tank

Posted On Juni 12, 2019By GastIn Events, Shops

Think Tank der Neubauer Kaufleute

Montag, 13. Mai 2019: Einladung der Vereine der Kaufleute der Westbahnstraße und der Kaufleute der Kaiserstraße zu Sehprojekt in der Westbahnstraße. Ich finde die Idee der Treffen in Geschäften super und gehe mit meiner 7-jährigen Tochter um 18:30 Uhr hin. Plane, dass wir nach etwa einer Stunde wieder nach Hause gehen werden … Aber es kommt anders Serviert werden die besten Brötchen ever – von BROTKOST – Variationen wie Frischkäse-Nutella-Himbeere überzeugen nicht nur meine Tochter. Die Veranstaltung geht auf höchstem Niveau weiter … Think Tank: Marken-Branding im 7. Bezirk … Caro FrankRead More
Feinstaubmessgerät_Beitragsbild

Posted On Dezember 9, 2018By GastIn Übers Grätzel

Feinstaubmessgeräte im7ten

In letzter Zeit sind immer wieder Zeitungsartikel über Feinstaubbelastung erschienen, doch wie schaut es eigentlich bei einem selber aus? Diese Frage kann man beantworten, in dem man sich selber ein Feinstaubmessgerät baut. Wie und wo? Das erfahren Sie in diesem Artikel. Wenn man herausfinden will, wie hoch die Feinstaubbelastung im eigenen Zuhause ist, ist das von nun an kein Problem mehr. In einem 1 ½ stündigen Workshop kann man mit einer Gruppe aus etwa zehn anderen Interessierten und zwei Kursleitern ein eigenes Feinstaubmessgerät bauen. Das Gerät selber ist zylinderförmig, etwaRead More
Fritz_Fialka_Beitragsbild
Zwischen Tradition und Moderne, Maschine und Mensch, Distanz und Nähe – Fritz Fialka wandelt zwischen zwei Welten, die nur durch Handarbeit miteinander verbunden sind. im7ten hat den zweigleisigen Unternehmer besucht. Seit vier Generationen sind die Fialkas Etui- und Kassettenmacher – ein faszinierendes und fast verschwundenes Traditionshandwerk in der gewerblichen Sparte Galanterie & Buchbinderei, das Friedrich „Fritz“ Fialka in einem Hinterhaus in der Schottenfeldgasse am Leben erhält. Während sein Urgroßvater den Beruf noch im Angestelltenverhältnis ausübte, sind die letzten drei Generationen der Fialka-Männer selbstständig in dem Bereich tätig. Großteils in HandarbeitRead More
Stadtgeflechte_Beitragsbild
Die Ausstellung Stadtgeflechte setzt sich mit Phänomenen der Stadtentwicklung auseinander, bei denen der urbane Raum unterschiedliche Soziotope hervorruft, die sich aus dem Verhältnis zwischen Architektur und BenutzerInnen heraus entwickeln. Aus dieser Prozesshaftigkeit leiten sich Fragestellungen ab, wie sich der öffentliche Raum angesichts der Anforderungen, die durch Bevölkerungszuwachs und durch Migration entstanden sind, visuell und inhaltlich verändert. Architektur wirkt hier als jener Parameter, der soziale Dynamiken befördert und sich auf spezifische Lebensverhältnisse auswirkt. Wie haben sich demografische Strukturen angesichts der unaufhaltsamen neoliberalen Einflüsse verändert und wie kann sich Kunst und PolitikRead More
Nachbarschaftstag_Beitragsbild
Der Nachbarschaftstag ist mittlerweile zu einer alljährlichen, internationalen Tradition avanciert. Letztes Jahr feierten bereits zehn Millionen Menschen in mehr als 32 Ländern weltweit das Fest der guten Nachbarschaft und setzten damit ein Zeichen gegen die wachsende Isolation und Anonymität in den Großstädten. Auch in Wien förderten zahlreiche Veranstaltungen, vom Kaffeekränzchen über Flohmärkte, gemeinsame Spaziergänge bis hin zu großen Festen, die Vernetzung unter NachbarInnen und ein friedvolles, solidarisches Miteinander. Dieses Jahr findet der Nachbarschaftstag am Freitag, den 25. Mai statt. Das Nachbarschaftszentrum Neubau ist wie jedes Jahr mit dabei und veranstaltetRead More