7 Staycation-Tipps für den 7. Bezirk

Staycation-Tipps für Deinen Urlaub zu Hause am Neubau in Wien.

In den sieben Jahren seit der Gründung von im7ten ist unser Redaktionsteam in zahlreiche versteckte Winkel des Bezirks vorgedrungen, bekam Tore geöffnet, die sonst gut versperrt sind, und hat Geheimnisse gelüftet, die so manchen Lesenden davor schlaflose Nächte bereiteten. Für eine low-budget-Staycation im schönen Wien haben wir nochmal die besten Sightseeing-Tipps am Neubau aus unserer Schatzkiste geholt.

1. Folge dem Wanderbaren Schanigarten auf seiner Reise durch den Bezirk. Wo die konsumzwangfreie, begrünte Sitzgelegenheit gerade Station macht, erfährst du im Beitrag Reif für die Insel? – Der Wanderbare Schanigarten.

2. Lade dir den 7er Plan Vol. 2 herunter. Such dir einen der fünf Spaziergänge durch das Grätzl aus und mache ihn in guter Begleitung. Besuche auf dem Weg eines der darin beschriebenen Geschäfte und frag nach, ob noch eine gedruckte Ausgabe des 7er Plans im praktischen Taschenformat verfügbar ist. Darin findest du Postkarten zum Herausnehmen und den großen Faltplan.

3. Besuche die 2020 neu gestaltete Neubaugasse. Im Sommer kannst du die Blumenbeete und die vertikale Begrünung bewundern und dich zur Abkühlung in die Nähe einer der Nebelstelen stellen. Absolut erfrischend!

4. Lerne die Geschichte deines Grätzls kennen. Auf im7ten haben wir schon einige historische Betrachtungen verschiedener Straßenzüge gesammelt.

5. Entspanne dich in einem der Parks im 7. Bezirk. Der größte von ihnen ist der Weghuberpark, wo es seit einigen Jahren auch einen inklusiven Spielplatz gibt.

6. Schau dir die Gedenktafeln des Bezirks an. Wer waren die Menschen, wo lebten und arbeiteten sie, welche Werke haben sie geschaffen und wie sind ihre Gedenktafeln gestaltet. Diesen Spaziergang kannst du sehr gut mit dem Tretroller absolvieren. Oder du pickst dir nur einige Gedenktafeln heraus, die du gezielt ansteuerst.

7. Besuche die Straßen, Gassen und Plätze am Neubau, die nach Frauen benannt sind! Die ganze Geschichte findest du im Blogpost Kunstmäzenin, Unternehmerin, Künstlerin, Verfolgte – Namensgebende Frauen am Neubau.

Teile Deine Erinnerungen

Wir freuen uns immer, wenn wir an den Erlebnissen unserer LeserInnen teilhaben können. Tagge uns auf Instagram @im7ten und teile deine Bilder mit dem Hashtag #im7ten, damit alle sehen können, wie schön es bei uns im 7ten ist.

Happy Staycation!

LESETIPPS

X