Anno dazumal

Von kleinen Siedlungen zu Vorstadtdörfern, von kleinen Handwerksbetrieben zum Inbegriff des Fortschritts mit dem Beinamen Brillantengrund – der 7. Wiener Gemeindebezirk hat viel(e) spannende Geschichte(n) erlebt, die wir den im7ten-Leser:innen in der Rubrik Anno dazumal erzählen.

Das Künstlertagebuch von Franz Blaas.
Anno dazumal

KW41 – Tagebuch Franz Blaas

Die Westbahnstraße aus der Froschperspektive. Und das Weltgeschehen. Ein Tagebuchformat.   11.Oktober: Wieder ein Flüchtlingsboot vor Lampedusa gekentert – viele Tote angeblich. 10.Oktober: Baustelle Ecke

Weiterlesen
Das Künstlertagebuch von Franz Blaas.
Anno dazumal

KW40 – Tagebuch Franz Blaas

Die Westbahnstraße aus der Froschperspektive. Und das Weltgeschehen. Ein Tagebuchformat. 4. Oktober 2013: Linz, Großraming. Zerstörung von Assads Chemiewaffen begann 3. Oktoberfest 2013: Billa am Urban Loritz

Weiterlesen
Anno dazumal

Herr Hellinger und die Schule.

Der Sommer ist vorbei, die Schule hat schon wieder längst begonnen und auch für Herrn Hellinger, einen ehemaligen Lehrer, wird es wohl wieder einige Aufgaben

Weiterlesen
Das Künstlertagebuch von Franz Blaas.
Anno dazumal

KW39 – Tagebuch von Franz Blaas

Die Westbahnstraße aus der Froschperspektive. Und das Weltgeschehen. Ein Tagebuchformat. 27. September 2013: Fenster von Café Ludwig ist wieder ausgetauscht, kein Brett mehr zu sehen. Weltklimarat

Weiterlesen
Das Künstlertagebuch von Franz Blaas.
Anno dazumal

KW43 – Tagebuch Franz Blaas

Die Westbahnstraße aus der Froschperspektive. Und das Weltgeschehen. Ein Tagebuchformat. 25. Oktober: Ist nebelverhangen grau. Die Klosterschwester neben der Kirche zog ihren Vorhang zu, wie

Weiterlesen
Das Künstlertagebuch von Franz Blaas.
Anno dazumal

KW38 Tagebuch von Franz Blaas 2013

Die Westbahnstraße aus der Froschperspektive. Und das Weltgeschehen. Ein Tagebuchformat. 20. September 2013: Kunstfrischfleisch Absperrbänder auf Auslagenscheiben. 1.Austellung junger Künstler. Die Frau, die nebenan wohnt, wir

Weiterlesen
Das Künstlertagebuch von Franz Blaas.
Anno dazumal

KW37 Tagebuch von Franz Blaas 2013

Die Westbahnstraße aus der Froschperspektive. Und das Weltgeschehen. Ein Tagebuchformat. 13.September 2013: M. M. habe ich schon länger nicht in der Westbahnstraße gesehen. „Mia Reise

Weiterlesen
Das Tagebuch von Franz Blaas
Anno dazumal

Tagebuch von Franz Blaas September 2013

Die Westbahnstraße aus der Froschperspektive. Und das Weltgeschehen. Ein Tagebuchformat. 6. September 2013: Alarmanlage im Uhrengeschäft, gegenüber, ging um drei los, dauerte lange, bis sie

Weiterlesen
Das Tagebuch von Franz Blaas
Anno dazumal

Das Jahr 2013 – Tagebuch von Franz Blaas

Die Westbahnstraße aus der Froschperspektive. Und das Weltgeschehen. Ein Tagebuchformat. 31. August 2015: Auch beim Terroni wird das Podest auf der Straße abgebaut, es gibt

Weiterlesen
Tagebuch Franz Blaas erzählt aus der Westbahnstraße, Neubau, Wien
Anno dazumal

Franz Blaas – A Sign for the City.

Eigentlich ist Franz Blaas kein Konzeptkünstler und somit auch eher abgeneigt Dingen oder Kunstwerken einem Konzept zu unterlegen. Trotzdem ist das Notizbüchlein, welches gerade neben mir

Weiterlesen
X