Der 7er Plan ist DAS Heft zum Mitnehmen bei einer Tour Am Neubau

Posted On 12. Januar 2018 By In 7er Specials, Geheimtipp, Übers Grätzel With 1964 Views

Vielseitig – Der 7er Plan

Wir von im7ten haben einen Plan. Einen wunderbaren Plan! Einen, auf den man sich verlassen kann, dem man folgen und von dem man abweichen kann, ohne dabei das Ziel aus den Augen zu verlieren. Liebe LeserInnen, hier ist: DER 7ER PLAN!

DAS Accessoire für eine Tour durch den 7. Bezirk

Wer das Grätzl schon immer auf eigene Faust entdecken, sich aber tolle Gastrotipps und Must-sees nicht entgehen lassen wollte, findet im 7er Plan das richtige Accessoire für eine kleine Tour. In fünf Rundgängen durch das Grätzl zwischen Gürtel und Neubaugasse zeigt der 7er Plan Wiener Flair abseits von Sissi-Kitsch und Fiaker-Romantik: Mode, Kulinarik, Fortgehen, spannende Shops und Lokalkolorit.

Was da neben Grätzlliebe alles drinsteckt!

Der 7er Plan im praktischen und robusten Taschenformat liegt in zahlreichen Shops – nämlich bei allen Mitgliedern der beiden Vereine IG Kaufleute Kaiserstraße und Westbahnstraße – sowie Gastronomie- und Hotelbetrieben in der Gegend auf und darf gratis mit auf die Reise genommen werden. Faltplan, Postkarten zum Herausnehmen, Platz zum Kritzeln, Raum für eigene Gedanken – das im7ten-Team hat sich hier wirklich etwas ganz, ganz Tolles einfallen lassen. Geschrieben hat ihn übrigens Daniel Klingler, dessen spannende Geschichten aus dem 7. Bezirk Sie regelmäßig hier am Blog lesen. Grafisch umgesetzt hat ihn Haus- und Hofgrafikerin Katharina Kastner, die jeder Publikation das gewisse Etwas gibt, sodass man immer wieder gerne in ihr blättert.

Wien-Tipps für den 7. Bezirk: Der 7er Plan erklärt, wo es lang geht!

Der 7er Plan enthält eine To-do-Liste zum Abhaken - für Wien-TouristInnen und solche, die es noch werden wollen.

Im 7er Plan sind Postkarten zum Herausnehmen und Verschicken.

Wir haben ihn auch bereits mit ein paar lieben LeserInnen getestet und sie auf einen Spaziergang durch die Hood genommen. Wer ihn auch auf einen Streifzug nimmt – oder sich von ihm auf einen Streifzug nehmen lässt – lässt es uns am besten mit #im7ten auf Instagram oder Facebook wissen. Wir sind sehr gespannt zu erfahren, wo der kleine Kerl überall herumkommt.

Grafikdesignerin Kathi Kastner hat den 7er Plan entworfen.Kostenloses Exemplar abholen

Wer wissen möchte, wo Design und Funktionalität einander treffen, wo man handgefertigte Brillenfassungen bekommt, wer den „Arsch mit Ohren“ verkauft, in welchem Shop über 10.000 Hörbücher warten, wo man sich ein Rad ausborgen kann und wo es nachhaltiges Lederschuhwerk gibt, holt sich ein persönliches Exemplar – in deutscher und englischer Version verfügbar, denn wir wollen ja auch unseren im7ten-UrlauberInnen zeigen, was dieser wunderbare Spot Wiens zu bieten hat.

Der 7er Plan – jetzt auch als Download

Update 2020: Da der 7er Plan Nr. 1 aufgrund der großen Nachfrage nur mehr auf Englisch als Printversion verfügbar ist, stellen wir ihn hier als Download zur Verfügung. Faltplan und Postkarten gibt es in dem Fall leider nicht, ABER wir von im7ten haben tolle Neuigkeiten: Es gibt den 7er Plan Nr. 2! Hier geht es zum Beitrag samt Downloadmöglichkeit.

7er Plan Nr. 1, Deutsche Version

7er Plan Nr. 1, English Version

Tags : , , , , , , , , , , , ,

... legt Wert auf treffende, bedeutungsschwere Worte. Hat dafür sogar eine Waagschale. Liebt das Kreative und Ungewöhnliche. Erzählt den im7ten-LeserInnen am liebsten UnternehmerInnengeschichten, die man beim Einkaufen im Grätzl sonst nicht so schnell erfährt.

3 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.