Von der Flaniermeile zum Flaniermarkt Neubaugasse

Die Flaniermeile Neubaugasse, wo bisher zweimal im Jahr der stadtbekannte Flohmarkt veranstaltet wurde, hat sich zu einer Begegnungszone mit Flaniermarkt weiterentwickelt. Mit neuen Schwerpunkten bietet er Anknüpfungspunkte für eingefleischte Neubaugassenmarkt-Fans und ein neues, designbewusstes Publikum.

Die Neubaugasse tanzt

Am 6. und 7. Mai 2022 erwartet die Besucher:innen ein Markt, bei dem – wie in der Neubaugasse gewohnt – Nachhaltigkeit und das Besondere im Zentrum stehen. Das Motto des diesmaligen Flaniermarkts – „Die Neubaugasse tanzt“ – bringt Musik-Acts, Tanzperformances, Bodypercussion, Walking-Acts und Tanz-Workshops in die Flaniermeile Neubaugasse und ist Teil des Kulturprogramms der Bezirksvorstehung am Neubau.

Die vielseitige Flaniermeile

Im Spirit der Neubaugasse findet man am Flaniermarkt ein vielseitiges Angebot. Zwei Kilometer entlang der Neubaugasse machen rund 320 Aussteller:innen Lust aufs Entdecken: Alte Schätze, neue Schnäppchen und Kulinarisches für jeden Geschmack – das ist der Markt in der Flaniermeile Neubaugasse, einer der größten Märkte Österreichs. Der Flohmarkt wurde 1983 vom Verein der IG der Kaufleute der Neubaugasse ins Leben gerufen und hat sich in den vergangenen vier Jahrzehnten zum Besucher:innenmagneten entwickelt: Rund 100.000 Menschen lockt der Markt pro Tag in die beliebte Wiener Einkaufsstraße.

Zwischen nagelneu und Vintage Chic

In der Tradition des Marktes gibt es natürlich neben Büchern, Zeitschriften, Platten, CDs und DVDs auch Möbelstücke und Einrichtungsaccessoires wie Vasen und Bilderrahmen. Selbstverständlich dürfen Geschirr und Kleidung mit Vintage-Charakter sowie Stücke aus aktuelleren Kollektionen, aus denen man herausgewachsen ist, nicht fehlen.
Darüber hinaus bieten auch die Neubauer Kaufleute neuwertige Waren zu Sonderpreisen an. Wer also ein Vorsaisonmodell oder Restposten günstig erstehen möchte, ist hier goldrichtig. Produkte aus den Bereichen Handwerk und Design runden das Angebot ab. Besonders junge Schmuckdesigner:innen und viele Brillenfachgeschäfte sind unter den Aussteller:innen immer stärker vertreten und machen Lust darauf, den Look mit individuellen Stylestatements zu unterstreichen.

©Wladimir Kolokolow

Der Kinderflohmarkt für alle unter 12, die gern ins Marktfeeling eintauchen

Selbstverständlich bleibt die beliebte Tradition des Kinderflohmarktes in der Richtergasse, bei dem die Jüngsten ihr Verhandlungsgeschick trainieren können, erhalten. Mitmachen ist ganz unkompliziert möglich: Decke und Ausweis mitbringen und schon können alle Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr selbstständig tauschen, verkaufen und verhandeln. Erwachsene dürfen nur unterstützend dabei sein. Hier geht´s zu den Richtlinien für den Kinderflohmarkt.

Der Flohmarkt in der Neubaugasse wurde 2020 zum Flaniermarkt und kombiniert Vintage-Chic mit Designgeist.

Kulturprogramm & kulinarisches Mehrangebot

Auf den verschiedenen Kulturinseln treten im Rahmen des Flaniermarktes Künstler:innen mit unterschiedlichem Programm auf. Die genauen Programmpunkte werden noch bekanntgegeben, mit dabei sind aber auf jeden Fall ASAGAN, die Donaupiraten, die Urban Sketchers Vienna mit Workshops powered by Mastnak. Darüber hinaus erwartet euch ein kulinarisches Mehrangebot mit vielen neuen Standler:innen. Schaut vorbei

Flaniermarkt in der Neubaugasse
Freitag, 6.5.2022, von 8:30 – 19 Uhr
Samstag, 7.5.2022, von 8:30 – 19 Uhr
Mehr Details findet ihr unter www.neubaugasse.at/markt und auf der Veranstaltungsseite auf Facebook

Da ist etwas schief gelaufen, die Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Perfekt, deine Anmeldung war erfolgreich. Du erhältst ein E-Mail mit einem Bestätigungslink.

Hol dir den im7ten-Newsletter und lass dir die besten Tipps, die wichtigsten News und die schönsten Geschichten direkt ins Postfach liefern.

Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn du das Formular ausfüllst und absendest, dann bestätigst du, dass die von dir angegebenen Informationen an Sendinblue zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.

LESETIPPS

X