Posted On 2. Oktober 2015 By In 7er Specials With 2042 Views

Neubauer Unendlichkeit

Sich verlieren. Sich treiben lassen. Flanieren. Gustieren und Schmökern.

Diese Begriffe bezeichnen alle Tätigkeiten, die einen Weg entlanggehen, aber nicht unbedingt zielgerichtet sind. Sie dienen der Entspannung, können aber durchaus Inhalte transportieren und die Erfahrung bereichern.Van Hoeydonck für Westbahnstrasse

Der Bezirk Neubau ist zwar flächenmäßig klein dimensioniert, jedoch dicht strukturiert und für Ortsunkundige schon fast ein kleines Gassenlabyrinth, durch das man sich eben treiben lassen kann und wo man sich auch mit Genuss verliert. Zum Beispiel in einem der Cafehäuser oder einem der vielfältigen Restaurants im Bezirk. In den kleinen Seitengassen gibt es Geschäfte zu entdecken, die sich spezialisiert haben auf Waren und Produkte für Menschen, die sich Spezialisten nennen.7ten1bDEF

Die Unendlichkeit hat laut Definition kein Ende, geht allerdings von einem Anfang aus – der durchaus in Neubau zu Hause sein könnte…7ten2aDEF

Der Architekt Werner Van Hoeydonck hat die Unendlichkeit in die Form von Strukturen und Ornamenten gegossen. Er arbeitet und wohnt in der Westbahnstraße in Wien Neubau, in seinem Studio entstehen wunderschöne Muster, die oft ihren Ausgang in einem kleinen Detail aus dem täglichen Leben nehmen, gespiegelt, dupliziert, transformiert und gedreht zu einem kleinteiligen Vielfachen werden. Die Möglichkeiten in der Farbgebung verändern dann nochmals den Charakter dieser Muster.7ten2bDEF

Werner Van Hoeydonck hat sich nun bereit erklärt, an einem Ornament für ein Neubauer Geschenkpapier zu arbeiten. Dieses Papier soll die Vielfalt des Bezirks spiegeln und  funktioniert in seiner Aussage nur für den Bezirk Neubau: Ausgangspunkt soll die Zahl 7 sein.7ten3DEF

Die ersten Entwürfe sind schon so variantenreich, dass wir beschlossen haben, sie schon jetzt hier in diesem Blog zu veröffentlichen.7ten4DEF

Dieses Geschenkpapier soll in den Geschäften in Neubau zum Einsatz kommen, natürlich rechtzeitig für den Weihnachtseinkauf.7ten5DEF

Welches Ornament schließlich das Rennen machen wird, ist derzeit noch offen. Aber wir hoffen auf rege Beteiligung bei der Abstimmung, die dann über den im7ten Newsletter erfolgen wird.
7ten6DEF
7ten7bDEF

info@wauwau.at'

Pfeffern mit Maß und Stil, das kann der verwöhnte Misanthrop so richtig gut. Seine Offenheit ist mit einer Brise Ungläubigkeit untermalt, hartnäckig und fast schon ein wenig ungeduldig kann er zuweilen agieren. Und wenn es ums Schreiben geht, da liegt bei ihm in der Kürze eindeutig die Würze. Seine Artikel kommen nämlich aus der Hüfte geschossen daher, bemüht und manchmal auch zerstreut. Aber keine Sorge: Hunde die bellen beißen nicht, was das erlesene, illustre Klientel seiner Beiträge auf www.im7ten.com bezeugen kann ☺

2 Responses

  1. gudrun.kirchert@stadtfein.at'

    Ich hab bereits 2 Favoriten 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.