Ein Blog berichtet über den 7ten Bezirk

So kannst du dein Wissen um traditionelles Wiener Handwerk stärken

Unternehmer:innen der Westbahnstraße haben ein Pilotprojekt initiiert, das auch von der IG Lerchenfelder Straße und IG Kaiserstraße unterstützt wird. Konkret soll es in diesem Projekt darum gehen, der beeindruckenden Bandbreite an traditionellen wie auch neuen Handwerksbetrieben am westlichen Neubau zu mehr Popularität zu verhelfen. Handwerksbetriebe aus dem Bezirk sollen mit Lehrlingen unter anderem mittels einer eigens erstellten Homepage vernetzt werden. Denn Handwerk ist ein wichtiges Gut, von dem noch möglichst viele Generationen etwas haben sollen.

Die Pilotphase des Gemeinschaftsprojektes läuft vorerst von Juli bis Oktober 2021 und soll – sofern es die COVID-19-Maßnahmen auch erlauben – mit einem Handwerksmarkt abgeschlossen werden. Unter dem Titel „Unsichtbares Handwerk“ werden bei geführten Themenspaziergängen erste spannende Einblicke in eine Vielzahl an Handwerksbetrieben in West Neubau angeboten. Zudem werden historisch gewachsene Handwerksnetzwerke auch über die Bezirksgrenzen hinweg vorgestellt.

Unsichtbares Handwerk – Sommertermine

Termine: 14. und 28. Juli 2021; 11. und 25. August 2021
Beginn: 17.00 Uhr
Treffpunkt: Lerchenfelder Straße 141, 1070 Wien (Büro Lebendige Lerchenfelder Straße)
Anmeldung: office@lerchenfelderstrasse.at
Organisation und Durchführung: Lebendige Lerchenfelder Straße und Eintagsmuseum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X