Ausstellung Jana Enzelberger: Wiener Begegnungen

Nach Henri Cartier-Bresson erkennt man ein gutes Foto daran, dass man es länger als eine Sekunde anschaut und bei den Fotos von Jana Enzelberger verweilt man mit Sicherheit um einiges länger. Ihre Fotografien erzählen die Geschichte unserer Stadt und den Begegnungen, die die Fotografin mit ihr hatte. Da möchte man doch eintauchen und sich und die eigenen Begegnungen mit Wien wiedererkennen.

Bild mit freundlicher Genehmigung von lerchenfelderstraße.at

Zur Künstlerin

Jana Enzelberger wurde in der Sowjetunion geboren, studierte Germanistik und begann nach ihrer Promotion ihre berufliche Laufbahn noch in Russland, ehe sie der Liebe wegen vor 20 Jahren nach Wien kam. Hier lebte sie zuerst in der Leopoldstadt und seit bald zehn Jahren in Hernals, arbeitete 15 Jahre lang für Hemayat, das Wiener Betreuungszentrum für Folter- und Kriegsüberlebende sowie daneben für das Niederösterreichische Therapiezentrum in Sankt Pölten und die Familienberatung der Caritas als Dolmetscherin und Traumaberaterin und seit diesem Jahr hauptberuflich als Fotografin, Grafikerin und Webdesignerin.

Zur künstlerischen Arbeit von Jana Enzelberger

Nach einer ersten Einzelausstellung in der Galerie M2, die sie seither auch vertritt, war Jana Enzelberger zuletzt im Rahmen des von der prominenten Schauspielerin Ursula Strauss kuratierten niederösterreichischen Festivals Wachau in Echtzeit mit ihrer Soloschau Aufatmen – Meschen und Stimmungen in der Wachau an allen Festivalorten zu Gast. Nun ist die vor allem als Porträtfotografin vielbeschäftige Wahlwienerin mit Wiener Begegnungen zu Gast im Treffpunkt Lerchenfeld.

Kuratorin Angela Heide hat mit Jana Enzelberger während der Vorbereitungen für die Ausstellung zu ihrer künstlerischen Arbeit gesprochen: Hier geht es zum Gespräch!

Im Treffpunkt Lerchenfeld werden die Arbeiten von Jana Enzelberger von 15. Dezember 2021 bis 14. Jänner 2022 ausgestellt.

Jana Enzelberger – Wiener Begegnungen
Fotoausstellung

Treffpunkt Lerchenfeld, Lerchenfelder Straße 141, 1070 Wien
Vernissage: 15. Dezember 2021, 18:30 Uhr
Ausstellung bis 14. Jänner 2022
Öffnungszeiten: Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten des Treffpunkt Lerchenfeld sowie nach Vereinbarung zu besuchen.

Achtung:
Von 24. Dezember bis 10. Jänner 2022 hat der Treffpunkt Lerchenfeld Weihnachtsferien und reduzierte Öffnungszeichen! Daher: Wenn Sie die Ausstellung besuchen wollen, dann rufen Sie doch einfach an: 0699/104 62 830 oder schreiben Sie eine Mail an office@artminutes.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X