Selbstbewusste Frauen Category

Vera_Klimentyeva_Beitragsbild

Posted On Mai 31, 2018By Denise ParizekIn Selbstbewusste Frauen

Smart Ladies – Vera Klimentyeva

Starke Frauen im 7ten Vera Klimentyeva wurde in Moskau Ende der 80iger Jahre geboren und kam mit 19 nach Wien. Sie studierte an der Moskauer Staats Universität für Druckgraphik und seit 2008 an der Akademie für Bildende Kunst in Wien. Vera Klimentyeva sucht in ihren künstlerischen Arbeiten Antworten und Erklärungen zu unterschiedlichsten Inhalten. An der Wiener Kunstzene gefällt ihr die Vielfältigkeit und die Verschränkung unterschiedlichster  Disziplinen. Sie genießt den internationalen Dialog der zwischen Künstlern, Philosophen, Literaten und vielen Anderen stattfindet. Ihre klassische Erziehung an der traditionellen Akademie in Moskau istRead More
Madeleine Reiser_Beitragsbild

Posted On April 25, 2018By Denise ParizekIn Selbstbewusste Frauen

Smart Ladies – Madeleine Reiser

Starke Frauen im 7ten Madeleine Reiser, Schauspielerin und Politikerin, wurde 1952 in Göttingen geboren. Sie wuchs in der Schweiz auf und besuchte die Schauspielakademie. Die Liebe brachte sie nach Wien, wo sie bis zu ihrem frühen Tod 2014 lebte und arbeitete. Als stilvolle Frau erkannte sie früh die künstlerischen Kapazitäten ihrer neuen Heimat und war schnell beliebtes Mitglied des Freundeskreises rund um die Designerin Nomi Goldfarb. Sie spielte am Burgtheater und bei Fernsehproduktionen wie „Kottan ermittelt“ oder in „Weihertal“ von Walter Weber. 2005 war sie Initiatorin des Projekts „Wir sindRead More
Stamenkovic_Beitragsbild

Posted On März 27, 2018By Denise ParizekIn Selbstbewusste Frauen

Smart Ladies – Bojana Stamenkovic

Bojana Stamenkovic wurde 1986 in Čačak, Serbien geboren. Sie studierte an der Kunst Universität in Belgrad und absolvierte den Master Lehrgang cm der Akademie für Angewandte Künste Wien. Zur Zeit arbeitet sie für das „Weiße Haus“ und ist Mitglied des ecm-Teams und der Künstlerinnen Galerie Schleifmühlgasse 12-14. 2011 gründete sie mit ihrer Kollegin Jelena Fužinato das Künstlerinnen Kollektiv „Rouge“. 2015 präsentierten sie anlässlich der von Dora Da Costa kuratierten Intervention „Die Stadt gehört mir…“ am Ulrichsplatz das Kunstwerk „Can a Woman Make the Big Piece?“, ein mit Migrantinnen produzierter Riesenteppich. SeitRead More
Stojka_Beitragsbild

Posted On Februar 19, 2018By Denise ParizekIn Anno dazumal, Selbstbewusste Frauen

Smart Ladies – Ceija Stojka

Ceija Stojka lebte in der Kaiserstraße, in der Wohnung vis à vis von unserm Kinderzimmer. Was mir bis heute im Gedächtnis blieb, ist die tätowierte Nummer an Ceijas Arm und die Küche, die Tag und Nacht bevölkert war und wo immer gekocht wurde. Die Stojkas sind eine Roma Familie, die als Pferdehändler durch Österreich reisten. Ceija wurde 1933 in der Steiermark geboren. Ihren Vater ermordeten die Nazis im KZ Dachau, der Rest der Familie landete im Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau. 1944 wurden Ceija und ihre Mutter nach Ravensbrück ins KZ geschickt, wo sieRead More
Jutta_Parizek_Beitragsbild

Posted On Januar 25, 2018By Denise ParizekIn Selbstbewusste Frauen

Smart Ladies – Jutta Parizek

Starke Frauen im 7ten Ob des großen Interesses wurde ich gebeten die Serie „Besondere Frauen im 7ten“ fortzusetzen. 2018 nenne ich die Serie „Smart Ladies“, manchmal ist English einfach eleganter. Den Anfang mache ich mit meiner Mutter, Jutta Parizek, einer Neubauerin seit 1966. Ich habe lange nachgedacht, ob ich über meine Mutter erzählen soll, aber ohne Sie wäre ich nicht in der Position für Im7ten zu schreiben, und sie ist eine der stärksten Frauen die ich kenne. Geboren und aufgewachsen ist Jutta Parizek an der Grenze Wachau/Waldviertel, auf einem BauernhofRead More
Adele_Steiner_Beitragsbild

Posted On Dezember 29, 2017By Denise ParizekIn Selbstbewusste Frauen

Selbstbewusste Frauen – Adele Steiner

Sag niemals nie Wenn ich durch den Bezirk radel fühle ich mich manchmal wie auf einer Asia Town Tour, es ist herrlich, ich hoffe es kommen auch bald Garküchen auf den Strassen. Ebenso habe ich den Eindruck, dass viele Bewohner des 7ten eine besondere Affinität zu Asien haben, eine davon erzählt von ihrer späten Liebe zu China: Adele Steiner „Eine Frau aus Wien-Neubau macht sich auf den Weg nach China, der Zufall bringt sie in die chinesische „Kleinstadt“ Kunming mit „nur“ 10 Mio. Einwohnern, wo sie ein modernes, offenes LandRead More

Posted On November 24, 2017By Denise ParizekIn Selbstbewusste Frauen

Selbstbewusste Frauen – Nurith Wagner-Strauss

Blick in die Tiefe Nurith Wagner-Strauss wurde in Melk geboren und kam, des Studiums an der Musikhochschule wegen, nach Wien. Mit ihrem Mann verbrachte sie ein Jahr im Sudan, wo sie anfing zu photographieren. Die Mutter von 4 erwachsenen Kindern lebt und arbeitet seit 1987 als freischaffende Photographin in ihrem Atelier in der Neubaugasse. Mehrere Photoreisen nach Indien führten sie immer wieder zu den Ärmsten der Armen, in Slums von Delhi oder Ahmedabad, zu den Migrant Workers (das sind von Agenten als Billigarbeitskräfte vermittelte Menschen aus den ärmsten Staaten IndiensRead More

Posted On September 20, 2017By Denise ParizekIn Selbstbewusste Frauen

Selbstbewusste Frauen – Ina Kent

Mit der Blüte des österreichischen Stummfilms zwischen 1918 und 1923 entwickelten sich die Neubaugasse und angrenzende Straßen zum Filmviertel, wo fast alle in Wien im Film tätigen Unternehmen ihren Sitz oder zumindest eine Niederlassung hatten.  Vor 1938 teilten sich dutzende Filmverleiher und -produzenten den Markt untereinander auf. Mit dem „Anschluss“ an Deutschland und der Vernichtung der zuvor mehrheitlich jüdisch dominierten Filmbranche wurde die Geschichte des Filmviertels temporär beendet. Heute ist die Lindengasse und Umgebung wieder Sitz einiger Produktionsfirmen und am Spittelberg ist unter anderem das Büro der österreichischen Filmkommission. InRead More

Posted On August 31, 2017By Denise ParizekIn Selbstbewusste Frauen

Selbstbewusste Frauen – Aimée Blaskovic 

Seit 20 Jahren kann die Transformation des 7. Bezirks von einem Mittelschicht Bezirk in einen der angesagtesten, hippsten Stadtteile von Wien beobachtet werden. Die Geschichte des Bezirks beruht auf Handwerkstradition. Viele Kleinindustrien und Manufakturen waren am Neubau beheimatet. Um die Ulrichskirche herum war im 14. Jahrhundert die Wiener Hochburg der Protestanten. Protestantismus und Wirtschaft gingen immer schon Hand in Hand. Die Prosperität des Stadtteil wuchs rasant, die Namen Brilliantengrund und Seidengrund kommen aus dieser Wohlstandsära. Aber auch das Kleinhandwerk von Schneidern, Modemachern, Schustern und Leinenwebern war hier angesiedelt. An dieseRead More
In den späten Achtzigerjahren war der 7. Bezirk alles andere als ein lebendige Studentenbezirk. Die Lokaldichte war gering.  Es gab zwar den Spittelberg und einige Szenelokale rund um die Mariahilferstraße, aber die für den Siebenten heute so charakteristische Vielseitigkeit war nicht mal in Ansätzen erkennbar. Susanne Gerdenitsch – ZIPP Als Susanne Gerdenitsch und Walter 1987 das ZIPP eröffneten, war die Neubaugasse Jahre davon entfernt, eine gut frequentierte Einkaufsstraße zu sein, und die Burggasse war vom Gürtel bis zum Ring Tristesse pur. Das Grätzel war schlichtweg tot, Ecke Burggasse-Myrthengasse ein LokalRead More