All posts by Veronika Fischer

... legt Wert auf treffende, bedeutungsschwere Worte. Hat dafür sogar eine Waagschale. Liebt das Kreative und Ungewöhnliche. Erzählt den im7ten-LeserInnen am liebsten UnternehmerInnengeschichten, die man beim Einkaufen im Grätzl sonst nicht so schnell erfährt.

Posted On November 8, 2019By Veronika FischerIn Shops

Wald & Wiese – Paradiesische Genüsse

Der einladende Shop von Wald & Wiese ist uns, von im7ten, zunächst in der Neubaugasse 26 aufgefallen – gelb-golden funkeln Honig und Bienenwachskerzen, Propolis-Shampoo und Bio-Blütenpollen aus den Regalen. Bastelsets mit Bienenwachsplatten und Honiggummibärchen… ein Mit-Nehm-Muss bei einem Besuch. Der Ursprung Neubau-Ortskundige wissen, dass die Heimat von Wald & Wiese gar nicht weit von hier in der Kaiserstraße 33 liegt, wo sich bis Ende der 1920er-Jahre eine Apotheke befand. Im Hinterhof firmierte eine Lederproduktion – recht typisch für die wirtschaftliche Infrastruktur des Bezirkes. Im Jahr 1928 übernahm die Imkergenossenschaft das Geschäftslokal undRead More

Posted On Oktober 31, 2019By Veronika FischerIn Allgemein, Events

Oh so sweet

Die kuriose Geschichte von Wiens neuester Halloween-Aktion 42 Neubauer UnternehmerInnen stellen eine spaßige Halloween-Aktion auf die Beine und laden zum Dabeisein ein. Am Neubau ist immer was los Die UnternehmerInnen des 7. Bezirkes sind ja schon länger für ihren Innovationsgeist bekannt – sie holen einen historischen Stadtplan mittels Crowdfunding-Aktion in den Bezirk, veranstalten Kochduelle auf offener Straße, betreiben einen eigenen Grätzlblog und lassen eine alte Baumulde als Wanderbaren Schanigarten durch den Bezirk ziehen. Jetzt haben sich 42 Geschäftsleute der Kaiserstraße, Neubaugasse und Westbahnstraße für eine besonders süße Aktion zusammengetan: Halloween im Grätzl.Read More
Miranda_Beitragsbild

Posted On Oktober 2, 2019By Veronika FischerIn Allgemein, Anno dazumal, Geheimtipp, Shops

Echte Helden kommen aus dem 7ten

Halloween, Krampus, Nikolo, Fasching, Mottopartys Superheldengeburtstag. Feiern, Party und sich Kostümieren ist schon lange nicht mehr auf eine Saison beschränkt. Wie sich das Verkleiden in den letzten 70 Jahren verändert hat, verrät Andreas Greif, der den Kostümshop Miranda-World samt faszinierender Werkstatt in 3. Generation führt. Ich weiß, dass ich ein Kostümfachgeschäft betrete, als ich bei Andreas Greif hereinschneie. Der Verkleidungsshop Miranda-World hat am Lerchenfelder Gürtel 32 im 7. Bezirk sein Zuhause. Es ist aber nicht das, was man sich unter einer klassischen Neubauer Adresse vorstellt. Die Autos zischen am Gürtel an mirRead More

Posted On September 17, 2019By Veronika FischerIn Gastronomie, Interviews, Shops

Wein – so natürlich, wie er sich selbst schuf

Was eine natürliche Weinschönheit ausmacht, weiß Dominik Portune. Der Weinhändler mit dem klaren Profil bereichert seit 2015 die Geschäftslandschaft der Westbahnstraße und schenkt seinen Kunden – im wahrsten Sinn des Wortes – ausschließlich reinen Wein ein. Naturweine aus Italien, Frankreich, Spanien, Slowenien und Österreich findet man in der puristischen Vinothek vinonudo von Dominik Portune in der Westbahnstraße 30. Bei der Herstellung dieser Weine wurde bei der Kellerarbeit auf jedwede manipulative Technik oder die Zugabe von Zusatzstoffen verzichtet. Die einzige Ausnahme stellt eine gelegentliche, geringe Schwefelung kurz vor dem Abfüllen dar,Read More
Wanderbarer Schanigarten

Posted On Juli 30, 2019By Veronika FischerIn Geheimtipp

Reif für die Insel? – Der Wanderbare Schanigarten

Du träumst von warmen Temperaturen, Sonnenstrahlen und davon, Dich mal für eine Weile aus dem Trubel der Großstadt auszuklinken? Kein Konsumzwang, keine Charterflugpassiere, keine übermotivierte Clubanimation, kein Kampf um die besten Liegen am Pool? Aber für einen Moment auf und davon, das wär schon mal was! Dann finde mich! Ich bin Deine einsame Insel im Alltag. Bei mir kannst Du mal runterkommen und die Seele baumeln lassen. Such Dir das beste Platzerl aus und mach es Dir richtig gemütlich! Du willst mehr über mich wissen? Sie nennen mich den WanderbarenRead More
Handwerk_Beitragsbild

Posted On Juli 12, 2019By Veronika FischerIn Shops

Handwerk Wien | Ein Unternehmen an der cutting edge

Jungen Menschen mit Startschwierigkeiten einen Ausbildungsplatz ermöglichen – das war der Gründungsgrund von Handwerk Wien, einem wirtschaftlich geführten Schneidereiunternehmen mit sozialem Engagement. Der Benefit kommt aber nicht nur den Lehrlingen zugute, sondern bringt insbesondere der Textilbranche und damit den KundInnen etwas: Kleidung mit mehr Wert. First impressions In einem lichtdurchfluteten Atelier im 3. Stock der Neubaugasse 11 empfängt mich Beatrix Standl, die gewerbliche Geschäftsführerin von Handwerk Wien. Ein großes Anprobezimmer, ein Besprechungsraum, zwei Werkstättenräume und die Teamräume sind geschmackvoll und schlicht eingerichtet, kopfüber hängen Stoffballen, die als farblich gestaltendes Element harmonischRead More
Regenbogenfahne Europride

Posted On Juli 4, 2019By Veronika FischerIn Events, Shops

UnternehmerInnen spenden für die Aids Hilfe Wien

Anlässlich von EuroPride 2019 in Wien schlossen sich 140 UnternehmerInnen von sechs Einkaufsstraßen am Neubau und der Josefstadt zusammen, um die Sichtbarkeit für die Anliegen der Bewegung zu erhöhen, und sammelten gleichzeitig Spenden für die Aids Hilfe Wien. Pride Month Juni Die internationale Bewegung EuroPride machte im Juni 2019 in Wien Station und feierte in zahlreichen Events den Pride Month Juni. Rund 1 Million TeilnehmerInnen unterstützten mit ihrer Stimme und Teilnahme an verschiedenen Pride-Events das Ziel der Bewegung: Die Sichtbarkeit von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender-Personen, intergeschlechtlichen und queeren Menschen zu fördern.Read More
Bezirksvorsteher a. D. Herbert Tamchina engagiert sich ehrenamtlich für die Vienna Greeters
Im Gespräch mit Herbert Tamchina Nach vielen Jahren in der Personaldirektion der ÖBB, wo er sich unter anderem der unbequemen Mehrwertanalyse widmete, wurde der ehemalige Bezirksrat 1991 zum ersten SPÖ-Bezirksvorsteher des 7. Bezirks in der 2. Republik gewählt. Siebeneinhalb Jahre fegte er durch den Bezirk und sorgte für Wirbel und frischen Wind. Heute trifft man Herbert Tamchina am Neubau flanierend: Auf der Jagd nach neuen Geschichten oder als Spaziergangsleiter für die Plattform Vienna Greeters, wenn er stolz die spannendsten Fleckerl seiner Hood herzeigt – im wahrsten Sinne ehrenamtlich. Vor einigen JahrenRead More
Eckhaus in der Schottenfeldgasse
Die Schottenfeldgasse erhielt ihren Namen im Jahr 1862 kurz nach dem der Bezirk in seiner heutigen Form entstand. Die Eingemeindung der Vorstadt Schottenfeld nach Wien lag bereits zwölf Jahre zurück, doch die Teilung von 4. und 5. Bezirk zog eine neue Nummerierung der höher nummerierten Bezirke nach sich und so entstand Neubau in seiner heutigen Form. Was der Name Schottenfeldgasse mit St. Patrick, dem Nationalheiligen der Iren zu tun hat, gibt’s hier nachzulesen. Schottenfeld – eine der fünf Vorstädte am Neubau Da die ehemaligen Vorstädte Sankt Ulrich, Neubau, Spittelberg, SchottenfeldRead More
Rendering Zieglergasse

Posted On Mai 13, 2019By Veronika FischerIn Architektur, Übers Grätzel

Umbau in der Zieglergasse

Der 7. Bezirk ist ein heißes Pflaster. Das soll sich aber ändern: Die Neugestaltung der Zieglergasse verspricht, eine frische Brise am Neubau zu bringen. Wem hier ist heiß? Dicht bebaut liegt der 7. Bezirk mitten in Wien, eingekesselt von stark befahrenen Straßen und hitzespeichernden Bauten, selten von Grünflächen durchbrochen. Diese Hitze belastet – natürlich inbesondere in den Sommermonaten – und wird wissenschaftlichen Berechnungen zufolge bis Ende des Jahrhunderts mit 50 bis 55 extremen Hitzetagen eher zu- als abnehmen. Green up & cool down Einen Gegenpol zur Hitzebelastung schaffen Grünflächen. DaRead More