Schottenfeldgasse Tag

Tastery_Beitragsbild

Posted On November 17, 2017By Veronika FischerIn Shops

Tastery – Lässt die Katze aus dem Sack

Dreimal dürfen Sie raten, in welchem Bezirk Wiens erstes Verkostungslokal seiner Art heute die Tore aufsperrt. Klar, am Neubau. Der 7. Bezirk ist immer für Neues zu haben und so sind wir wenig überrascht, gleichwohl erfreut, dass der Neo-Jungunternehmer Andreas Höllmüller sich die Schottenfeldgasse 73 als Testareal für das hierzulande neue Konzept ausgesucht hat. Die Tastery lädt ein, kostenfrei zu verkosten, was die 44 Displays zu bieten haben – vom Rote-Beete-Himbeer-Vanille-Riegel bis zur knusprigen Heuschrecke kann da schon einiges dabei sein, was man sich nicht in der regulären Packung zu kaufen wagt. GenauRead More
Tapasta_Beitragsbild

Posted On Juli 11, 2017By Veronika FischerIn Gastronomie

Tapasta | Bodenständig genießen

Ich schreibe meine Notizen in der Regel nicht auf Servietten, aber welcher normale Mensch nimmt den Arbeitsblock zur Date Night mit dem Liebsten mit? Sechs Tapas, zwei Gläser Rotwein und eine Mandelcreme später habe ich etwas Fundamentales über unsere Vorstellung vom Auswärtsessen begriffen. Wir zwei Erwachsenen hatten also Ausgang und da mir jemand vor einigen Wochen einen Lokaltipp gegeben hat, musste ich selbiges einem Test unterziehen. Wie es der Zufall wollte, befand sich das anvisierte Ziel meiner geschmacksknosplichen Begierde im 7ten. Das Tapasta in der Schottenfeldgasse 7 bietet Platz fürRead More

Posted On November 6, 2016By Veronika FischerIn im7ten eingekocht

im7ten eingekocht | Schätze von Casa Caria

Barbara Weissbacher ist Privatköchin und stiftete dem 7. Bezirk das Rezept zur 7er-Schnitte, die bald in aller Munde sein wird. Nun kocht sie den Siebenten ein. Ob als Lehrmeisterin der karibischen Küche oder fürs elegante Strudelteigausziehen – Barbaras Kochkurse begeistern Jung und Alt, sind ein Familienvergnügen oder ein Event mit Freunden. Nebenbei steht bei Fonda, der Agentur für Digitale Medien und Kommunikation, dank Barbara freitags um 13:30 Uhr ein herrliches Mittagessen auf dem Tisch, um den sich die 20-köpfige Kreativmannschaft versammelt. Teamzeit. Auszeit. Genusszeit. im7ten hat sich erzählen lassen, was man imRead More
E35_Beitragsbild

Posted On Juni 5, 2016By Denise ParizekIn Shops

Quid pro quo – Wer für wen?

Wer für wen? Wenn ich überlege, wer meine Schuhe doppelt, wer meine Nähte flickt , wo ich meine Zeitung kaufe, meine Orangen und das Olivenöl, meinen Grünen Tee, wo bringe ich meine Künstler_innen aus dem Ausland unter? Es ist der Schuster aus Usbekistan, der Schneider aus Sierra Leone, der Trafikant aus Persien, Lebensmittel vom Griechen, Inder oder Italiener, der Buchhändler aus Ex Jugoslawien, die Japanerin, die mich über verschieden Teezubereitungen unterrichtet, das nette Hotel in philippinischer Hand, in dem sich meine Gäste wohl fühlen. Zeitgeist und bleibende Werte Die BilanzRead More
Ein klassisches Etablissement in Wien Neubau.

Posted On Mai 20, 2016By Thomas KreuzIn Übers Grätzel

Lisa Großkopf: „Studios“

Studios. Künstler findet man in Studios, gerade hier im Siebten. Fotografen arbeiten in ihren Studios. Es gibt Fotostudios, Filmstudios, Tonstudios, nicht nur am Rosenhügel, sondern auch in Neubau. „Studio“ kommt aus dem lateinischen „studium„, was soviel wie Eifer, Mühe, Arbeit bedeutet. Und dass man sich in einem Tanzstudio abmüht, wo schweißtreibend trainiert wird, solange bis die Protagonisten die Choreographie perfekt beherrschen, daran wird niemand Zweifel hegen. Studio bedeutet allerdings auch noch – in der Welt der Immobilien – eine sogenannte abgeschlossene Einzimmerwohnung, derer es ja heutzutage wieder mehr gibt, sogenannteRead More