Handwerk Tag

Reparatur Neubau
Trotz wichtigem Termin springt das Auto nicht an, die Waschmaschine streikt und der neue Laptop tut seit dem letzten Update auch nicht mehr, was er soll. Ziemlich bitter, aber kein Grund, in Selbstmitleid zu versinken. Manchmal hat man einfach Pech, das gehört eben dazu. Sonst wäre es ja zu einfach. Zum Glück gibt es unzählige Unternehmen in Neubau, deren Job dort beginnt, wo andere nur noch schwarzsehen. Das bezieht sich nicht ausschließlich auf den kaputten IPhone-Bildschirm, sondern auf so ziemlich alles, was man eben reparieren kann. Wir haben für euchRead More
Pattermann_Beitragsbild
Jüngst habe ich den im7ten-LeserInnen eine Fortsetzungsgeschichte zu folgender Frage versprochen: Wer war der Vormieter der Rauch Juice Bar in der Neubaugasse 13? Dass es die Firma Heinrich Bartik Lederwaren war, konnte ich bereits in diesem Blogeintrag berichten. Die Geschichte hört hier, mit der Schließung von Bartik Lederwaren, allerdings nicht auf. Es war der untrügliche Grätzlspirit, der sich bei meiner Recherche bemerkbar machte und damit die Beantwortung der Frage von einer Ein-Wort-Antwort zu einer Anekdote werden ließ: da ich bei der On- und Offline-Suche nur wenige Informationen an die OberflächeRead More

Posted On September 20, 2017By Denise ParizekIn Selbstbewusste Frauen

Selbstbewusste Frauen – Ina Kent

Mit der Blüte des österreichischen Stummfilms zwischen 1918 und 1923 entwickelten sich die Neubaugasse und angrenzende Straßen zum Filmviertel, wo fast alle in Wien im Film tätigen Unternehmen ihren Sitz oder zumindest eine Niederlassung hatten.  Vor 1938 teilten sich dutzende Filmverleiher und -produzenten den Markt untereinander auf. Mit dem „Anschluss“ an Deutschland und der Vernichtung der zuvor mehrheitlich jüdisch dominierten Filmbranche wurde die Geschichte des Filmviertels temporär beendet. Heute ist die Lindengasse und Umgebung wieder Sitz einiger Produktionsfirmen und am Spittelberg ist unter anderem das Büro der österreichischen Filmkommission. InRead More
Comploj_Beitragsbild

Posted On Juni 21, 2017By Veronika FischerIn Interviews, Shops

Schmelzpunkt erreicht: Bandgasse Ecke Westbahnstraße

Am Donnerstag eröffnet die Glashütte Comploj in der Wiener Westbahnstraße den nigelnagelneuen Flagshipstore. Die Kombination aus Schauraum und Atelier ermöglicht es, hinter die Kulissen zu blicken und die handgemachten Meisterwerke direkt vom Hersteller zu beziehen. Das Wort „Gaffer“ kennen die meisten nur von Licht- und Tontechnik bei Musik-Events, wo man mit dem meist schwarzen, unverwüstlichen Klebeband alles „angaffert“, was gerade festgemacht werden muss. Kein Musiker und doch ein Rockstar in seinem Metier ist Robert Comploj, dessen Spitzname „der Gaffernator“ ist. Der „gaffer“ ist im Englischen nämlich der Glasbläser, ein Handwerk,Read More
Dieroff_Beitragsbild

Posted On April 29, 2017By Veronika FischerIn Shops

Dieroff Naturwaren | Natürliche Schönheit

Ich stehe vor der Eingangstüre von Dieroff Naturwaren. Durchatmen. Nicht den Kopf verlieren. Gudrun, die als Agenturchefin von Stadtfein im Hintergrund für den reibungslosen Ablauf von im7ten sorgt, hat mich bei der letzten Redaktionssitzung gewarnt: Wenn ich den Beitrag über Dieroff schreibe, würde ich mich verlieben, das wäre genau meins. Sie hat recht! Hier bekommt man Fingerspitzenkribbeln. Als Bastlerin und Selbermacherin mit Wertschätzung für Handwerk und einem Hang zum Nostalgischen finde ich hier alles faszinierend: Die Kraft der Natur, die etwas Perfektes, Robustes und vielseitig Verwendbares hervorbringt. Ich bin begeistertRead More