Posted On 5. Februar 2015 By In Events, Kunstfrischmarkt With 2339 Views

Kunstfrischmarkt Neubau 21. – 29. Mai 2015

2015 geht der Kunstfrischmarkt in die dritte Runde – Gedanken aus dem Organisationsteam

Wie wird er wohl heuer werden? Können wir aus Gelerntem Potenzial schlagen und die Organisation genauso gut abwickeln, wie die Jahre davor? Kommen unvorhersehbare Problemchen?

Das letzte Jahr war erfolgreicher als das davor, aber: wir wissen, auf den Lorbeeren darf man sich nicht ausruhen und der Wunsch nach hohem Bekanntheitsgrad soll in Wien keine Bescheidenheit sein.

Der Kunstfrischmarkt Neubau ist eine Verkaufsveranstaltung, bei der junge KünstlerInnen, Studierende oder AbsolventInnen der Universität für bildende bzw. angewandte Künste eine Möglichkeit geboten wird, ihre Kunst in ausgewählten Geschäften auszustellen und zu verkaufen. Die Mischung der Menschen und deren Interessen bringt die Spannung in die Planung und Umsetzung der Veranstaltung.

UnternehmerIn meets KünstlerIn: 2 Welten (manchmal mehr, manchmal weniger) treffen aufeinander, beschnuppern sich und finden Gefallen, an dem was der jeweils andere verkauft oder produziert.

KünstlerIn meets Verkauf: Das erste Mal ein Preisschild an die Kunstwerke anbringen; die ersten Werke verkaufen. Es ist die Freude der jungen KünstlerInnen, die ansteckend wirkt, wenn man sieht wie sie mit Enthusiasmus und Liebe an die Sache gehen und dabei ihre ersten Erfolge haben.

Mit vielen Abendveranstaltungen locken die Geschäftstreibenden Menschen in den 7ten: in ihr Geschäft und zur Kunst. Beim gemütlichen und ungezwungenen Plaudern und Wein verkosten, lernt man die ausstellenden KünstlerInnen und deren Kunst genauer kennen – das Persönliche macht den Kunstfrischmarkt Neubau so besonders!

Meine Highlights

  • Die Band Prohaska (Wiener Blues) bei Schmidtschläger Beschläge (ich kann schon verraten: auch heuer wieder!)
  • Guten Wein des Wienguts Sailer in ausgewählten Geschäften verkosten
  • Den frisch aufgeschnittenen Prosciutto bei Wauwau Pfeffermühlen
  • Die After-Show Party im Figar mit Gurken-Gin (diesmal weniger 😉 )

und Kunst, die mich immer wieder überrascht! 🙂

Der Kunstfrischmarkt Neubau findet vom 21. – 29.Mai 2015 in Geschäften im 7ten mit Führungen und Rahmenprogramm statt. Nähere Infos dazu finden Sie ab März auf www.kunstfrischmarkt.at, auf Facebook und natürlich hier.

Tags : , ,

christiane.paulitsch@stadtfein.at'

Die Harmonie und die Symmetrie liebend, so sieht das empfindsame Innenleben der Stadtfein Assistentin aus. Beim Schreiben auf www.im7ten.com ist ihr der rote Faden wichtig, sie mag rhetorische Fragen und drückt ihre Gedanken gerne in Klammern aus – manchmal auch ihren Sarkasmus. Sie möchte zum Nachdenken anregen und Emotionen erwecken. Zur gleichen Zeit neugierig und ruhig kann sie sein, und humorvoll ist sie auf jeden Fall – was die firmeninterne Tätigkeitsbeschreibung „Miss Marplen“ signifiziert ☺

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.