Neubaugasse Tag

Posted On April 20, 2018By Miriam TsekasIn Events

Freuden-Taumel im Flohmarkt-Trubel!

Neu hervor geholt… Vor acht Jahren bin ich zum ersten Mal zufällig auf ihn gestoßen. Auf den Neubaugassen Flohmarkt. Es war Samstag und ich kam gerade von einer Blocklehrveranstaltung, die am Nachmittag wieder weitergehen sollte. Ich hatte noch zwei Stunden Pause. Genug Zeit, um herumzuflanieren, zu schauen und zu kaufen, dachte ich. Viel zu wenig, wie sich dann im Endeffekt herausstellen sollte. Denn der Flohmarkt zieht sich über die gesamte Neubaugasse. Und diese ist lang. Und noch mehr Zeit brauchte ich, um mich durchzuschlängeln, wenn ich weiter kommen wollte. Überall Menschen,Read More
VOI_Beitragsbild

Posted On März 23, 2018By Veronika FischerIn Shops

VOI fesch – mit Voigas zum Erfolg

Die Kunst aus der Werkstatt holen – das macht der Verein für originelle Inklusion, der sein Büro in der Neubaugasse 81 hat, mit voister Überzeugung. Das im September 2015 ins Leben gerufene Projekt hat sich vom Garagen-Start-up zum Unternehmen mit großer Außenwirkung entwickelt, für das der Gründer Helmuth Stöber, seinen Job aufgegeben und sich zielstrebig in ein voi fesches Abenteuer gestürzt hat. Vor einem Jahr, im März 2017, stand Helmuth Stöber vor der Jury der Puls4-Sendung 2 Minuten 2 Millionen und stellte das Projekt VOI fesch vor: Mode mit Botschaft,Read More
Fitnesscenter Wien Neubau 1070 Gym
War da nicht irgendwas mit mehr Sport und gesünderer Ernährung? Der Monat März trennt die Spreu vom Weizen. Wer noch immer standhaft an seinen Neujahrsvorsätzen festhält, kann bereits auf eine kleine Erfolgsgeschichte zurückblicken, die das Weitermachen erheblich erleichtert. Die Chancen stehen gut, dass aus dem bisher Geleisteten eine Routine entsteht, die im natürlichen Habitus verinnerlicht wird. Fitnesscenter schließen zu Jahresbeginn so viele Verträge mit Neukunden ab, wie in keiner anderen Zeit des Jahres. Motivationsgeladen pilgert Jung und Alt in die erhabenen Trainingshallen, um dem berühmten inneren Schweinehund per Hantelschwung undRead More
Richtergasse_Beitragsbild

Posted On Februar 28, 2018By Veronika FischerIn Anno dazumal, Architektur, Übers Grätzel

Wer zum Kuckuck ist Franz Stark?

Kürzlich erreichte unsere im7ten-Redaktion eine Leserfrage, über die wir uns wie gewohnt freuten. Das Feedback – und Fragen sind auch eine Form von Feedback – das wir von Ihnen, liebe Leserinnen und Leser bekommen, ist stets interessant zu lesen und stellt uns gelegentlich vor spannende Herausforderungen. Nachdem ich dem Rätsel um die Firma Bartik so gerne und erfolgreich nachgegangen war, hatte ich große Lust, auch der nun gestellten Frage auf den Grund zu gehen. [Anm.: Man muss sich unsere Redaktionssitzungen wie die Raubkatzenfütterung im Zoo vorstellen. Ein kleiner Knochen mitRead More
Silvester Wien Neubau 1070

Posted On Dezember 27, 2017By Daniel KlinglerIn Events, Geheimtipp

Neujahr am Neubau – Silvester im Siebten

Die ersten Fragen kommen gegen Oktober auf: „Hey, noch zwei Monate. Was machen wir eigentlich zu Silvester?“ Es folgen eher vage Antworten, ein beiläufiges Achselzucken oder der Verweis auf irgendwen, der wahrscheinlich eine Party schmeißt. Anfang Dezember wird das Thema eventuell nochmal angeschnitten, aber es gilt, Geschenke aufzutreiben und allgemein muss vor den Feiertagen noch so viel erledigt werden, dass fürs Pläneschmieden im Moment keine Zeit ist. Spätestens sobald der Körper die Weihnachtsvöllerei verkraftet hat und wieder mehr gedacht als gekaut wird, legt sich die eilends näher rückende Silvesternacht gleichRead More

Posted On November 24, 2017By Denise ParizekIn Selbstbewusste Frauen

Selbstbewusste Frauen – Nurith Wagner-Strauss

Blick in die Tiefe Nurith Wagner-Strauss wurde in Melk geboren und kam, des Studiums an der Musikhochschule wegen, nach Wien. Mit ihrem Mann verbrachte sie ein Jahr im Sudan, wo sie anfing zu photographieren. Die Mutter von 4 erwachsenen Kindern lebt und arbeitet seit 1987 als freischaffende Photographin in ihrem Atelier in der Neubaugasse. Mehrere Photoreisen nach Indien führten sie immer wieder zu den Ärmsten der Armen, in Slums von Delhi oder Ahmedabad, zu den Migrant Workers (das sind von Agenten als Billigarbeitskräfte vermittelte Menschen aus den ärmsten Staaten IndiensRead More
Bartik_Beitragsbild
Kürzlich erreichte uns die Frage einer Leserin, die wissen wollte, welches Unternehmen früher in der Neubaugasse 13 beheimatet war, bevor aus dem Ecklokal Neubaugasse/Lindengasse die Rauch Juice Bar wurde. Dank der Recherchestarthilfe von Kathrin Lenz (Rauch-Team), dem wertvollen Tipp von Karlheinz Peter, dessen Familie seit Generationen das Nachbargeschäft führt und dem wir an anderer Stelle bereits eine spannende Geschichte abgeknöpft haben, und der Zurverfügungstellung von Fotos durch Martin Frey, dem Betreiber der Website Wiener Geschäfte mit Geschichte, können wir heute in Bild und Text folgendes festhalten: Da wo sich heuteRead More

Posted On September 20, 2017By Denise ParizekIn Selbstbewusste Frauen

Selbstbewusste Frauen – Ina Kent

Mit der Blüte des österreichischen Stummfilms zwischen 1918 und 1923 entwickelten sich die Neubaugasse und angrenzende Straßen zum Filmviertel, wo fast alle in Wien im Film tätigen Unternehmen ihren Sitz oder zumindest eine Niederlassung hatten.  Vor 1938 teilten sich dutzende Filmverleiher und -produzenten den Markt untereinander auf. Mit dem „Anschluss“ an Deutschland und der Vernichtung der zuvor mehrheitlich jüdisch dominierten Filmbranche wurde die Geschichte des Filmviertels temporär beendet. Heute ist die Lindengasse und Umgebung wieder Sitz einiger Produktionsfirmen und am Spittelberg ist unter anderem das Büro der österreichischen Filmkommission. InRead More

Posted On Mai 29, 2017By Barbara WeissbacherIn im7ten eingekocht

im7ten eingekocht | Spargel

Versprochen ist versprochen. Da die Spargelsaison mittlerweile ja schon wirklich voll im Gange ist, gibt´s für die Fondas zu Mittag Spargelrisotto. Wer mich kennt weiß, dass jedes Rezept mit Spargel bei meinem liebsten Bio-Spargelbauer Brandenstein beginnt. Anders geht´s nicht. Wer schon einmal ganz frischen Spargel, direkt vom Bauern geholt hat weiß, wie schwer es ist, sich danach mit weniger Geschmack und Qualität zufrieden zu geben. Zurück zu den Fondas und ihrem Mittagessen. Über die Zubereitung eines guten Risottos gibt es unendlich viele Theorien und Meinungen – und wenn´s um einRead More
domenico jacono
Ich schreibe seit über einem Jahr für diesen Blog und kann guten Gewissens behaupten, dass mir die Westbahnstraße nicht gänzlich fremd ist. Dieser pulsierende Strang im Herzen Neubaus diente schon so oft als erste Station einer vielversprechenden Entdeckungsreise. Und doch entzog sich eine wissenswerte Begebenheit bisher erfolgreich meiner Kenntnis. Dort, wo sich die Westbahnstraße in die Neubaugasse ergießt, nur ein Stockwerk über dem emsig belaufenen Gehweg, verbirgt sich ein Ort des Mysteriums. Wo sich der Nachhall längst erzählter Geschichten  als beinahe physisch wahrnehmbare Kraft durch den Raum erstreckt, dort tagtRead More