All posts by Gudrun Kirchert

gudrun.kirchert@stadtfein.at'

Was Google für den Internet-User ist, ist Gudrun für die im7ten-Redaktion: Man fragt – sie weiß es. Man sucht – sie hilft beim Finden. Man braucht Details – sie weiß, wo man sie bekommt. Sie packt als Agenturchefin von Stadtfein überall an und hat eine Engelsgeduld (und das Beste ist: sie weiß es gar nicht).

The word is not enough Literaturbegegnung in 1070 Wien

Posted On September 10, 2020By Gudrun KirchertIn Allgemein, Events

The word is not enough. Literaturbegegnungen

Die Zieglergasse wird am Freitag, den 11.9.2020 ab 12:30 Uhr zur Literaturmeile: Erkundet mit uns die schönen Ecken des Literaturbezirks Neubau! Im Kulturbezirk Neubau feiern wir die Zieglergasse im Rahmen eines Literaturfests! Es warten Lesungen und Performances in der Gasse und auf Plätzen, in den Cafés und Lokalen der Zieglergasse. Partizipiert beim Poetryslam, besucht das Literaturhaus, und genießt das vielfältige literarische und kulinarische Angebot, das die Zieglergasse hergibt! Für die Kinder und Jugendlichen machen wir einen Abschnitt zur Spielstraße und das Mädchencafé hält seinen Tag der offenen Tür. Mit dabeiRead More

Posted On Januar 24, 2020By Gudrun KirchertIn Allgemein, Geheimtipp

Klaviergalerie – Wo Musik machen für jeden ist

Ein bisschen wissen muss man es schon, wo man sie findet und was dort alles geboten wird – in der Klaviergalerie. Und weil das gar nicht so selbstverständlich ist und man von außen nur Teile des umfangreichen Inneren erahnen kann, wollen wir dem Unternehmen in der Kaiserstraße 10 hiermit einen eigenen Beitrag widmen. Wie eine Parallele zu einem unserer letzten Beiträge über das Westlicht, befindet sich auch ein Großteil der Klaviergalerie in einem von der Straße fast unscheinbaren Innenhof des siebten Bezirks. Doch was vielleicht wirkt wie ein geheimes Versteck,Read More
Kinderflohmarkt_Beitragsbild

Posted On August 30, 2018By Gudrun KirchertIn Allgemein

Event-Tipp: Kinderflohmarkt am Siebensternplatz

Als Abschluss des Ferienspiels 2018 in Wien Neubau veranstaltet der 7. Bezirk auch in diesem Jahr wieder den beliebten Kinderflohmarkt am Siebensternplatz! Hast du Spielsachen, Bücher, Kleidung oder sonst etwas, wovon du dich trennen möchtest? Oder bist du auf der Suche nach günstigen Sachen? Dann komm zum KINDERFLOHMARKT am SIEBENSTERNPLATZ! Samstag , 1. September von 9:00 – 14:00 Uhr   Anmeldung ist nicht erforderlich, freie Platzwahl, einfach eine Decke mitbringen und los geht‘s. Bei Schlechtwetter entfällt der Flohmarkt. Informationen gibt es bei der Bezirksvorstehung Wien Neubau unter 01 4000 07110Read More
Schienen der Linie 49

Posted On März 16, 2016By Gudrun KirchertIn Glosse, Kolumne

Im 7ten – März 2016

Erstmals, seit Beginn der Aufzeichnungen, sind mehr Menschen beim Schießen von Selfies ums Leben gekommen als durch eine Hai-Attacke. Solche Dinge muss man heutzutage in der Zeitung lesen. Die Brisanz dieser Meldung wurde dann auch neulich sehr eindrucksvoll in der Westbahnstraße, Ecke Schottenfeldgasse, unterstrichen. Ein junges und scheinbar dem Leben zugewandtes Paar versuchte ein Selfie mit sich und einer Garnitur der Wiener Linien. Nur die Aufmerksamkeit gleich mehrerer Teilnehmer des öffentlichen Verkehrs konnte verhindern, dass dieser Vorfall in der oben erwähnten Statistik aufscheinen wird. Alles, was von dem Vorfall nochRead More
Tagebuch Zeichnung Franz Blaas

Posted On Dezember 21, 2015By Gudrun KirchertIn Anno dazumal

KW 52 – Tagebuch Franz Blaas

Die Westbahnstraße aus der Froschperspektive. Und das Weltgeschehen. Ein Tagebuchformat. 27.Dezember: Parkplätze genug, Wiener sind fortgefahren. Ägypten Übergangsregierung erklärt Muslimbruderschaft zu Terrorgruppe – Demoverbot. Bombenanschlag in Beirut. Demos in Ukraine, Pussy RIot zu Protest auf. In Ankara 10 neue Minister ernannt. 26. Dezember 2015: Wind weht die Zeitungseiten durch die Westbahnstraße. Viel Hundescheiße zwischen den Autos. Greenpeaceaktivisten von Putin freigelassen. Südsudan Kämpfe. In Südengland Überschwemmungen, Stürme in Frankreich, Snowden Interviews. 25. Dezember 2015: Habe nie notiert, dass zwei Friseurläden öffneten; in Richtung Urban Loritz Platz ein afrikanischer, und ein, ich denke, polnischer.Read More

Posted On Dezember 10, 2015By Gudrun KirchertIn Events

Pflück dir …

Glück, Freude, Liebe, Weihnachten, … 2012 ging alles los, meine damals 96-jährige Großmutter Grete Kirchert sah einen Bericht im Fernsehen über Guerilla Knitting in Deutschland und war sofort Feuer und Flamme. Die Idee, die Stadt mit etwas Selbstgehäkeltem zu verschönern hat ihr Revolutionsherz angesprochen und sie schlug mir vor, gemeinsam eine solche Aktion zu machen. Ja, sie war damals 96 und wollte noch immer die Welt verändern. Sie fuhr Fahrrad, als noch keine Frau mit dem Fahrrad zur Arbeit fuhr. Sie ging mit einem Rucksack, auch wenn sich das damalsRead More

Posted On November 1, 2015By Gudrun KirchertIn 7er Specials, 7ner Schnitte

7 Zutaten sind schon fix

Einfach, raffiniert und mit dem Gefühl nicht so genau zu wissen, was jetzt diesen außergewöhnlichen Geschmack ausmacht, so soll sie sein – die 7er Schnitte – soviel steht nach all den Verkostungen, die wir bis jetzt gemacht haben, fest. Leicht nach zu kochen und mit nur 7 Zutaten, dafür haben wir uns schon mal fix entschieden. Welches Rezept dann um nur einen Punkt vorne lag und wie wir es für die Gastronomie umsetzen werden, all diese Fragen gehen in die nächste Runde. Gar nicht so einfach, wenn gemeinsam eine SüßspeiseRead More

Posted On August 22, 2015By Gudrun KirchertIn Events

On DIS PLAY

7 Schaufenster im 7ten Im digitalen Netz gewähren wir zunehmend Ein-Sicht in unser Selbst. Die Selbstinszenierung auf diversen sozialen Plattformen dient einerseits zur Identitätskonstruktion aber auch zur Selbstvermarktung in einer Markt-orientierten Gesellschaft. Diese Transparenzsteigerung beschränkt sich aber nicht nur auf den digitalen Raum, sondern spiegelt sich auch in urbanen Lebenswirklichkeiten wieder. Wir straffen unsere Körper in den Auslagen der Fitnesscenter, sitzen in verglasten Cafés und arbeiten in überdimensional großen Fenstern. Während einerseits die Empörung über Abhör- und Datenspeicherungsmethoden zwar einen Höhepunkt erreicht, wächst zeitgleich unsere Bereitschaft, die eigene Identität transparent,Read More

Posted On Februar 20, 2015By Gudrun KirchertIn Gastronomie

Für viele das 2. Wohnzimmer

Obwohl eigentlich wäre es eher das 2. Esszimmer… … wie auch immer, schon der Eingang ins Feldberg erweist sich als anders – die Türen öffnen sich in eine ungewohnte Richtung und dadurch geh ich bewusster rein als anders wo. Drin erwartet einem dann, eine gemütliche und heimelige Atmosphäre, die einem ans zu Hause erinnert. Als eingefleischte Fleischtigerin und mit guter wienerischer Küche von der Großmutter aufgezogen, war die Eröffnung vom Feldberg vor einigen Jahren für mich der Anstoss für etwas Neues. Seither kann ich dem vegetarischen Essen wirklich etwas Abgewinnen.Read More

Posted On Februar 16, 2015By Gudrun KirchertIn Kolumne

Im 7ten – Der Blog