Fotografieren lernen Tag

Analog Fotografieren am Neubau in Wien

Posted On August 7, 2020By GastIn Events

Analoger Photowalk – “HOLIDAY EDITION”

Die Ferien sind endlich da! … und für die “Holiday Edition” des analogen Photowalks gibt es einen neuen Termin und zwar am Donnerstag, den 20.8.2020 ab 17 Uhr. Da hat sich das WestLicht etwas ganz Erfrischendes einfallen lassen! Vielleicht hast du schon lange nicht mehr auf den Auslöser einer analogen Kamera gedrückt oder überhaupt noch nie? Du hast eine Kamera im Regal und suchst eine Gelegenheit, sie gemeinsam mit anderen endlich mal auszuprobieren? Du bist Fotograf_in und willst dich mit Gleichgesinnten austauschen und dabei einen Film verschießen? Analoger Streifzug durchRead More
Modezeichnen im Studio Linea
Als Kind oder Jugendlicher ganz in Ruhe zeichnen, dabei seiner Kreativität freien Lauf lassen und gleichzeitig von Künstlern und ausgebildeten Lehrern wertvolle und professionelle  Unterstützung bekommen – das ist die Grundessenz des Studio Lineas, mit dem Eva Maria Resch und ihr Team im 7. Bezirk eine echte Nische gefunden haben. Denn während es für Erwachsene ein umfassendes Angebot an Kunstkursen in allen vorstellbaren Richtungen gibt, war und ist das Angebot für Kinder sehr überschaubar. Diese Tatsache wollte Eva Maria Resch ändern und gründete 2016 das Studio Linea im 7. Bezirk,Read More

Posted On August 31, 2017By Denise ParizekIn Selbstbewusste Frauen

Selbstbewusste Frauen – Aimée Blaskovic 

Seit 20 Jahren kann die Transformation des 7. Bezirks von einem Mittelschicht Bezirk in einen der angesagtesten, hippsten Stadtteile von Wien beobachtet werden. Die Geschichte des Bezirks beruht auf Handwerkstradition. Viele Kleinindustrien und Manufakturen waren am Neubau beheimatet. Um die Ulrichskirche herum war im 14. Jahrhundert die Wiener Hochburg der Protestanten. Protestantismus und Wirtschaft gingen immer schon Hand in Hand. Die Prosperität des Stadtteil wuchs rasant, die Namen Brillantengrund und Seidengrund kommen aus dieser Wohlstandsära. Aber auch das Kleinhandwerk von Schneidern, Modemachern, Schustern und Leinenwebern war hier angesiedelt. An dieseRead More
fotoschule friedl kubelka

Posted On Januar 13, 2017By Daniel KlinglerIn Allgemein

Schule Friedl Kubelka – Künstlerische Fotografie

Was ist Fotografie und was kann Fotografie? Fragen, deren Beantwortung nach mehr als nur rein technischen Definitionen verlangt. Denn die Wahrnehmung von Kunst ist subjektiv und kann schwer verallgemeinert werden. Es gilt, ein Gefühl für die Materie zu entwickeln, um aussagekräftige Werke zu erstellen. Die Schule Friedl Kubelka in der Neubaugasse Nummer 64 widmet sich ebenjenem Grundverständnis, das für angehende Fotograf/innen unabdingbar ist. Der einjährige Lehrgang für künstlerische Fotografie soll den Student/innen bei der Entdeckung des eigenen Stils helfen und ihnen den Mut geben, auch zu Werken zu stehen, dieRead More
united camera academy

Posted On November 25, 2016By Daniel KlinglerIn Shops

United Camera Academy – Fotokurse im Siebten

Die Westbahnstraße gilt als Pilgerort für Kamerabegeisterte und Lichtbildliebhaber. Was auch immer das Fotografenherz begehrt, hier ist es zu finden. Naja, genau genommen fehlt noch eine Sache. In der Straße sind zwar unzählige Fachgeschäfte angesiedelt, ein Ort, an dem die geheimen Künste des Handwerks weitergegeben werden, existiert allerdings nicht. „Die Leute fragen immer wieder nach Fotokursen“, meint Gerhard Heyduck, Geschäftsführer von United Camera. Mit dem Gedanken spielt er schon seit Jahren, der Wille war da, die Umsetzung jedoch fraglich. Doch das änderte sich vor wenigen Monaten. Nur ein paar MeterRead More