Herzilein_Beitragsbild

Posted On 28. Juli 2016 By In Anno dazumal, Übers Grätzel With 2551 Views

Herzilein Papeterie – Völlkommenes Papieradies

Update September 2017

Es hat sich etwas verändert! Wer hat es schon entdeckt?
Die rote Markise mit den weißen Punkten ist nach wie vor in der Westbahnstraße 4 zu sehen. Wenn man durch das Glasfenster ins Innere des Shops lugt, sieht man an der hinteren Wand auch noch einen Apothekerschrank, der an jenen erinnert, der hier stand, als Herzilein Papeterie noch am Standort Westbahnstraße 4 vertreten war, aber hier gibt es nun etwas völlig Neues … weiterlesen.

 

Da unsere im7ten-LeserInnen den Beitrag über Herzilein Papeterie so gerne mochten, haben wir ihn an dieser Stelle behalten.

Schreiben. Einpacken. Schenken. Wer bei Herzilein nach dem passenden Geschenk sucht, kann in Sachen Ästhetik unmöglich falsch liegen. Taschen und Schals, Blöcke, Alben, da und dort das perfekte, unaufdringliche Wohnaccessoire.

Dass Sonja Völker gute Ideen hat, hat sich unter Für-Mich-Bitte-Individuell-ShopperInnen und Selber-NäherInnen herumgesprochen. Die Unternehmerin feiert 10-jähriges Jubiläum mit der Marke Herzilein und erobert, neben dem Kindermodenbereich (drei Shops gibt es mittlerweile in Wien) und der Stoffwerkstatt, mit der Herzilein Papeterie (zweimal in Wien 1010 und einem Standort in 1180 Wien) neues Terrain.

Obwohl sie sich damit ein bisschen vom gewohnten Material „Stoff“ entfernt, scheint das Papiergeschäft die logische Erweiterung ihres symbiotischen Portfolios.

Herzilein Polster
Bändervielfalt
Kühlschrankmagneten
Washi Tape

Papier‘s doch mit Gemütlichkeit

Das Sortiment ist sehr harmonisch aus den Produkten zahlreicher Hersteller, verschiedenster Herkunftsländer zusammengestellt – exquisit, reduziert, fröhlich und stilvoll. Zu erstehen gibt es unter anderem herzige und lustige Schilder, Kühlschrankmagnete in schicker Retro-Metallschild-Optik und Deko-Artikel, die ein Haus zum Heim und einen Schreibtisch zum Kreativitätsbrunnen machen. Die feinsäuberlich geschlichteten Washi-Tapes und Stoffbänder sind eine Wohltat für das Auge, ebenso wie die geometrisch gestapelten Blöcke auf dem Tisch in der Mitte des gerade-richtig-großen Shops. Ein besonderer Blickfänger: der massive Apothekerschrank aus Holz hinter dem Tresen.

Die Auswahl

Wenn jemand behauptet: „Karten schreibt doch heute keiner mehr“, sagen wir: „Papierlapapp“.

Also von wegen „das Schreiben ist uns abhanden gekommen“ – bei Herzilein wird das geschriebene Wort zelebriert wie nie zuvor. Wunderschöne, handgemalte Gruß- und Glückwunschkarten zu jedem Anlass werden eigens hier entworfen und können auf Wunsch auch individuell gestaltet werden.

Eine ganz persönliche Geschenkidee – beispielsweise für Hochzeit, Baby oder Geburtstag –, sind die Alben, die man nach eigenen Vorstellungen besticken lassen kann. Detailverliebte kommen bei Herzilein voll auf ihre Kosten, denn passend zum Album, gibt es Geschenkpapier und Karte im selben Papierdesign.

Fotoalben bestickt

Geheimtipp

Die Hollywood-Größe Michele Williams verwendet sie, der renommierte Autor John Steinbeck (Früchte des Zorns) schrieb mit ihnen und Looney-Tunes-Illustrator Chuck Jones schuf Geschichten für Bugs Bunny und Co mit ihnen – die Rede ist von den Blackwing-Bleistiften von Palomino. Genau diese begehrten Schreiberlinge, die bereits als vergriffen galten und nun wieder produziert werden, gibt es bei Herzilein und dürfen ihn der Federschachtel jedes Kreativkopfes nicht fehlen.

Palomino Bleistifte

Herzilein Papeterie
VORMALS: Westbahnstraße 4, 1070 Wien
JETZT: Am Hof 5, 1010 Wien; Wollzeile 18, 1010 Wien; Währinger Straße 91, 1180 Wien

 

Fotocredits: Veronika Fischer

Tags : , ,

... legt Wert auf treffende, bedeutungsschwere Worte. Hat dafür sogar eine Waagschale. Liebt das Kreative und Ungewöhnliche. Erzählt den im7ten-LeserInnen am liebsten UnternehmerInnengeschichten, die man beim Einkaufen im Grätzl sonst nicht so schnell erfährt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.