Interviews Category

U-Bahnstation Stadthalle
Eigentlich hatten wir ja angedacht, uns im „Oben“  zu treffen. Das kennt man ja, am Dach der Hauptbücherei, grandioser Ausblick bis hin zum Kahlenberg. „Da ist es aber um die Mittagszeit bestimmt nicht ruhig.“, meint sie – also nicht, dass sie das stören würde – aber wenn ich mit einem Aufnahmegerät komme… Das Top-Ranking der Postings Auch gut, dann soll es also direkt am Ort des Geschehens sein. Bei den Bestseller-Regalen. Nirgendwo sonst würde ich mich lieber sehen. Da gibt’s so einen einladenden Sitzbereich zum Schmökern – ich hab mirRead More
Alles Blume
Ich bin ja sehr verlässlich und präzise, vergleichbar mit einem Schweizer Uhrwerk. Und manchmal hartnäckig wie ein Schnupfen, den man nicht losbekommt. Außerdem bleibe ich gerne am Ball, damit mir ja kein Tor entgeht. Deshalb musste es einfach sein, weil ich es ja hier auf diesem Blog (leider schon vor einiger Zeit) hochoffiziell versprochen habe: Die (dafür umso ausführlichere) Fortsetzung meiner Blumen-Serie wartet nachfolgend auf unsere geneigten Leser und –innen! Und damit auch wirklich niemand das Köpfchen hängen lassen muss, kann ich eines schon vorweg nehmen: Ich schreibe diesmal nichtRead More
Franke Leuchten – seit über 30 Jahren Was sind denn eigentlich – anhand des Wiener Traditionsunternehmens Franke Leuchten beleuchtet – die Vor- und Nachteile eines Familienunternehmens? Das Licht geht an 1980 gründet Othmar Franke mit seiner Frau Ingrid ein eigenes Unternehmen: im ersten Franke Leuchten Studio in der Spitalgasse gehen die Lichter an. 2000 ist es soweit – Franke Leuchten übersiedelt in die Westbahnstraße Nr. 5 im 7ten. Dank der Weiterentwicklung des Produktsortiments wird auf schnellstem Wege Furore gemacht. Sowohl die sukzessive Umgestaltung des Verkaufsraumes als auch die Neuentwicklung desRead More

Posted On September 22, 2015By Miriam TsekasIn Anno dazumal, Interviews

Herr Hellinger und die Schule.

Der Sommer ist vorbei, die Schule hat schon wieder längst begonnen und auch für Herrn Hellinger, einen ehemaligen Lehrer, wird es wohl wieder einige Aufgaben geben, in den Gebäuden, in welchen Wissen verbreitet und gelehrt werden. Mit hoffentlich langwierigen Folgen. Obwohl schon längst in Pension, jedoch immer wieder für Aufgaben bereit; Herr Hellinger, dem es noch immer große Freude macht, Jugendlichen Wissen näher zu bringen. Viel hat er in seinem Leben schon erlebt und gesehen, sich ausführlich damit auseinandergesetzt und es dann für immer aufgehoben. Nicht nur in seinem Kopf,Read More

Posted On April 11, 2015By Anna Rose AbleidingerIn Geheimtipp, Interviews, Shops

Individual Furniture

„Holz für ein Möbelstück auszusuchen, ist immer wieder etwas Besonderes – denn es ist ein Medium, bei dem sich kein Stück gleicht. Auch wenn ich hundertmal schon eine Eiche in der Hand gehabt habe, die nächste ist anders strukturiert, unterschiedlich gemasert, da findet man ganz plötzlich Astlöcher oder es schillert raus. Das ist einfach mein Material.“ Ingmar Fuhrich arbeitet seit nun mehr als 25 Jahren als Tischler, seit 10 Jahren bietet er Massivholzmöbel unter dem Label „IF – Individual Furniture“ an. Dabei legt er ganz besonders viel Wert darauf, keineRead More