Geheimtipp Category

Posted On Februar 6, 2015By Thomas KreuzIn Geheimtipp, Shops, Übers Grätzel

Frankreich und Neubau

„Un jour en France“ heißt ein neues Geschäft in der Westbahnstraße, in dem der Frankreich affine Feinschmecker durchaus einen ganzen Tag verbringen könnte. Es gibt dort natürlich Champagner, Wein und sonstige französische Spirituosen – Voraussetzung für ein gediegenes französisches Mahl. Beim Vorbeigehen konnte ich allerdings auch einige Auswahl an Honig, Marmeladen, Senf und sonstige eingedoste Leckereien in den Regalen des Geschäfts erkennen. Nun bin ich – hiermit gestehe ich – ein Fan der wahrscheinlich bekanntesten Sardinen Spezialität: der Nuri-Dosen -Sardinen. Diese Marke kommt allerdings aus Portugal und wie ich jüngstRead More

Posted On November 22, 2014By Daniel KnoflicekIn Geheimtipp, Übers Grätzel

Ausg’steckt is

Ausg’steckt is Bernhard Schramm ist Fotograf. Hin und wieder wuselt es in seinem Studio vor lauter Leuten, da findet dann ein Fotoshooting statt, geschäftiges Treiben, gespannte Atmosphäre, hochkonzentrierte Models und Mitarbeiter. Der Fototermin ist vorbei, dann kommt die Zeit der Stille. Der Ruhe, der Kontemplation: die Postproduktion am Computer. Da wird dann begutachtet, ausgewählt, optimiert und feingestellt. Diese Arbeit kann je nach Umfang, z.B  bei einem Katalog, nicht nur Stunden in Anspruch nehmen, sondern Tage oder vielleicht auch Wochen. Das kann sich ganz schön ziehen, und der Mensch ist jaRead More
alons walde

Posted On Januar 26, 2014By Daniel KnoflicekIn Events, Geheimtipp

Alfons Walde – Die Erotische Fotographie im Westlicht

Im Berghaus kann ich ungestört mit originellen Weibern hausen Kuratoren Team: Rebekka Reuter & Michael Walde-Berger Alfons Waldes zweite Frau Lilli Walter, hatte bereits bei der Heirat festgestellt, Seelen-Treue ja, körperliche Treue nein – Walde war kein Kostverächter und willigte ein. Bei einer seiner Parties am Berg fotografierte er seine Frau beim Liebesakt mit einem anderen Gast. Der Partner Lillis wirkt auf diesen Fotos leicht verkrampft. Wen wundert es, bei den Aufnahmen kamen sicherlich, von Walde persönlich, Regieanweisungen, das flotte Liebesspiel musste innehalten, wenn der Meister und Peeping Tom aufRead More