Westbahnstrasse Tag

calle_libre_Beitragsbild

Posted On August 8, 2017By Christiane PaulitschIn Events

Street Art – let the streets be free

Graffiti und Street Art sind in jeder Großstadt ein Thema, so auch in Wien. Das es sich hierbei um eine Form von Kunst handelt zeigt Wien an vielen Stellen, wie zB den Donaukanal. Street Art steht für nichtkommerzielle Kunst im öffentlichen Raum. Bilder und Symbole stehen im Vordergrund und sind Teil des Stadtbildes. Steet Art gibt Künstlern abseits von Kriminalität und Vandalismus eine Ausdrucksmöglichkeit und eine Kommunikationsform mit ihrer Umwelt. „Das Medium ist die Botschaft!“, sagte schon Marshall McLuhan. Urbane Kunst in der Öffentlichkeit zum Thema zu machen und ein Festival darausRead More
#urlaubim7ten
Fünf Wochen Urlaub im Jahr – wer nimmt sich die schon alle im Sommer und verabschiedet sich in die Karibik? Ich, die das hier schreibt, nicht, und Sie, die/der das liest, vermutlich auch nicht. Jedenfalls nicht heuer. Wir feiern den Sommer in Wien mit allem, was dazugehört. Gutem Essen, süßen Verführungen, Ausgehen und ein bisschen Verwöhnprogramm. Inspiration gefällig? Die drei wichtigsten Regeln! Erlauben Sie sich, den Alltag zu genießen. Entspannung und Ausbruch aus dem Alltag beginnen mit der inneren Einstellung, das Leben nicht so schrecklich schwer zu nehmen. Entdecken SieRead More
Comploj_Beitragsbild

Posted On Juni 21, 2017By Veronika FischerIn Interviews, Shops

Schmelzpunkt erreicht: Bandgasse Ecke Westbahnstraße

Am Donnerstag eröffnet die Glashütte Comploj in der Wiener Westbahnstraße den nigelnagelneuen Flagshipstore. Die Kombination aus Schauraum und Atelier ermöglicht es, hinter die Kulissen zu blicken und die handgemachten Meisterwerke direkt vom Hersteller zu beziehen. Das Wort „Gaffer“ kennen die meisten nur von Licht- und Tontechnik bei Musik-Events, wo man mit dem meist schwarzen, unverwüstlichen Klebeband alles „angaffert“, was gerade festgemacht werden muss. Kein Musiker und doch ein Rockstar in seinem Metier ist Robert Comploj, dessen Spitzname „der Gaffernator“ ist. Der „gaffer“ ist im Englischen nämlich der Glasbläser, ein Handwerk,Read More
Smolinka_Beitragsbild

Posted On Juni 16, 2017By Veronika FischerIn Gastronomie

1480 Gramm Glückseligkeit

Flaumig, saftig und aromatisch – so schmeckt der Grand Guglhupf, den es in der Café Konditorei Smolinka gibt. Was genau drinnen ist, weiß nur der liebe Gott … und der Pâtissier des Grand Hotel Wien, denn genau dort wird er mit großer Sorgfalt nach einem super-geheimen Rezept gebacken. Auf jeden Fall enthält er Frischprodukte: frische Eier, Schokoladenstückchen kein Schokopulver u. s. w., ist frei von künstlichen Aromen oder Zusatzstoffen, weshalb er im Vergleich mit einem haltbar gemachten Supermarkt-Gugelhupf nicht so lange hält. Muss er ja auch nicht. Ein Nachmittagskaffeetratscherl undRead More
Dieroff_Beitragsbild

Posted On April 29, 2017By Veronika FischerIn Shops

Dieroff Naturwaren | Natürliche Schönheit

Ich stehe vor der Eingangstüre von Dieroff Naturwaren. Durchatmen. Nicht den Kopf verlieren. Gudrun, die als Agenturchefin von Stadtfein im Hintergrund für den reibungslosen Ablauf von im7ten sorgt, hat mich bei der letzten Redaktionssitzung gewarnt: Wenn ich den Beitrag über Dieroff schreibe, würde ich mich verlieben, das wäre genau meins. Sie hat recht! Hier bekommt man Fingerspitzenkribbeln. Als Bastlerin und Selbermacherin mit Wertschätzung für Handwerk und einem Hang zum Nostalgischen finde ich hier alles faszinierend: Die Kraft der Natur, die etwas Perfektes, Robustes und vielseitig Verwendbares hervorbringt. Ich bin begeistertRead More
domenico jacono
Ich schreibe seit über einem Jahr für diesen Blog und kann guten Gewissens behaupten, dass mir die Westbahnstraße nicht gänzlich fremd ist. Dieser pulsierende Strang im Herzen Neubaus diente schon so oft als erste Station einer vielversprechenden Entdeckungsreise. Und doch entzog sich eine wissenswerte Begebenheit bisher erfolgreich meiner Kenntnis. Dort, wo sich die Westbahnstraße in die Neubaugasse ergießt, nur ein Stockwerk über dem emsig belaufenen Gehweg, verbirgt sich ein Ort des Mysteriums. Wo sich der Nachhall längst erzählter Geschichten  als beinahe physisch wahrnehmbare Kraft durch den Raum erstreckt, dort tagtRead More
Radwoche_Beitragsbild

Posted On April 7, 2017By GastIn Geheimtipp

Bikes, Bikes, Bikes

Singlespeed vs. Gangschaltung in der Stadt Wer cool sein will, fährt in der Stadt singlespeed. Der Style-Faktor ist hoch, die Technik einfach, der Preis für Edelmarken-Renner nach oben hin offen. Der Vernunftfaktor sagt, dass Räder mit ein paar Gängen g’scheiter sind! Für Wien sollten es mindestens drei Gänge sein – da kann man auch mal völlig übermüdet, nach einer langen Nacht im flex, gemütlich nach Hause radeln! Fahrradschlösser Vor- und Nachteile Sichere Fahrradschlösser haben in der Stadt große Zukunft! Als sicher gelten Markenschlösser in Form von Ketten oder Bügelschlössern. Besonders beliebt sindRead More
VegaNova_Beitragsbild

Posted On März 20, 2017By Veronika FischerIn Shops

Vega Nova – Leben in Bewegung

Der Frühling kommt. Schön langsam spürt man ihn… wie er darauf wartet, Neues hervorzubringen und mit frischem Wind so manches aufzuwirbeln. Wie passend also, dass ich genau jetzt die Gelegenheit habe, bei Vega Nova in der Westbahnstraße 12 vorbeizuschauen, denn der Name Vega Nova steht als Wortspiel für die neuen Wege, die es zu beschreiten gilt, und mit der Unternehmensphilosophie auch für einen bewussteren Lebensstil, in dem nachhaltig hergestellte und vor allem langlebige Produkte einen hohen Stellenwert bekommen. Ein paar Fakten Die Vega–Nova-Gruppe ist der Zusammenschluss unabhängiger Kaufleute mit großem gemeinsamenRead More
WienerKonfektion_Beitragsbild

Posted On März 1, 2017By Veronika FischerIn Shops

wiener konfektion | Ladylike Slowfashion

Wir haben Zuwachs bekommen! Die wiener konfektion ist mitsamt ihrer kreativen Chefin in die Westbahnstraße 4 gezogen – vom alten Shop im Siebenten in den… Siebenten. Als Berufs-Neubauerin-aus-Überzeugung kennt Maria Fürnkranz-Fielhauer die Gegend nicht nur wie ihre Westentasche, sondern lässt dieses einmalige Grätzlflair auch in ihre Kollektionen einfließen: Die Kombination aus qualitativ hochwertigen Stoffen und alltagstauglichen Entwürfen spricht Frauen an, die Individualität schätzen und dabei gleichzeitig das Unprätentiöse lieben.   Das Label wiener konfektion wurde 2004 gegründet. Maria Fürnkranz-Fielhauer hält sowohl die künstlerischen wie auch die handwerklichen und unternehmerischen Fäden inRead More
comerc wien 1070 neubau shopping

Posted On Februar 24, 2017By Daniel KlinglerIn Shops, Übers Grätzel

Comerc – Mode abseits des Mainstreams

Mode ist mehr als Funktionalität, denn letztendlich trägt man Kleidung, mit der man sich identifizieren kann. Ob gewollt oder nicht, der Zwirn auf unserer Haut übermittelt eine Botschaft an all seine Betrachter. Im Fall der Trainingshose ist es eben das Bekenntnis zur Bequemlichkeit, eine Ode an die Beinfreiheit. Eine Uni Wien Tasche sagt: „Hey! Schau her, ich studiere seit zwei Wochen. Wo ist die Mensa?“ Aber ist es wirklich so einfach? Kann man Menschen anhand ihrer Kleidung kategorisieren? Natürlich nicht. Deswegen sollte man bei Modefragen auch am ehesten auf dasRead More