UnternehmerInnen in Neubau Tag

taekwondo training wien neubau 1070
Taekwondo ist mehr als nur schneller Schlagabtausch und Fithalter, es handelt sich um einen regelrechten Lebensstil. Um wahre Zufriedenheit zu erlangen, gilt es, Körper und Geist in gleichem Maße zu fordern. Stetige Selbstoptimierung aktiviert und bewahrt vor Trägheit. Kaum ein Kulturkreis kann mit dem asiatischen Großraum mithalten, wenn es um die Verinnerlichung der Lehre von Selbstbeherrschung und Disziplin geht. Von einfachen Ernährungstipps bis zur Erläuterung philosophischen Gedankenguts bietet Taekwondo seinen Schülern ein breites Spektrum an Lebensweisheiten und Denkanstößen. Zusätzlich bereitet der Kampfsport auf Situationen vor, in die man erst garRead More
7er_Plan_Beitragsbild

Posted On Januar 12, 2018By Veronika FischerIn 7er Specials, Geheimtipp, Übers Grätzel

Vielseitig – Der 7er-Plan

Wir von im7ten haben einen Plan. Einen wunderbaren Plan! Einen, auf den man sich verlassen kann, dem man folgen und von dem man abweichen kann, ohne dabei das Ziel aus den Augen zu verlieren. Liebe LeserInnen, hier ist: DER 7ER PLAN! Wer das Grätzl schon immer auf eigene Faust entdecken, sich aber tolle Gastrotipps und Must-sees nicht entgehen lassen wollte, findet im 7er-Plan das richtige Accessoire für eine kleine Tour. In fünf Rundgängen durch das Grätzl zwischen Gürtel und Neubaugasse zeigt der 7er-Plan Wiener Flair abseits von Sissi-Kitsch und Fiaker-Romantik:Read More
Gehmacher_Beitragsbild

Posted On Januar 4, 2018By Veronika FischerIn Shops, Übers Grätzel

Alu, Glas und Lehm – Harald Gehmachers Objekte

Ein Unikat – Harald Gehmacher ist, genau wie die Objekte, die er erschafft, ein Einzelstück. Ihm zuzuhören eröffnet neue Betrachtungsweisen, denn er ist Handwerker und Künstler in einer Person. Philosophisch und ohne kommerziellen Aspekt betrachtet er, was er kreiert und schafft es dann doch, sich mit dem unternehmerischen Part in ihm zu arrangieren, um kontinuierlich das zu tun, wofür sein Herz gerade schlägt. Liebevoll fährt Harald Gehmacher mit einem Tuch über die dynamischen Schwünge der Aluminiumboliden, die in der Auslage des kleinen Shops platziert sind. Ich fühle mich fast wieRead More
Sportmotorik_Team
Wer Sport betreibt, hat Ziele vor Augen, das gilt nicht nur für kompetitive Bogenschützen. Ernstzunehmende Athleten arbeiten stetig an sich selbst und betreiben Leistungsoptimierung auf höchstem Niveau. Hinter wenigen Hundertstel Zeitersparnis steckt monatelanges Training. Bewegungsabläufe werden perfektioniert, um nichts dem Zufall zu überlassen. Aber auch Hobbysportler haben sich der Zielstrebigkeit verschrieben. Egal ob man mit sich selbst oder anderen konkurriert, Sport und Leistungssteigerung gehen Hand in Hand. Neben gesunder Ernährung, hartem Training und regelmäßigen Ruhephasen trägt das passende Equipment zum persönlichen Erfolg bei. Die Betonung liegt hierbei auf „passend“. WirRead More

Posted On November 24, 2017By Gudrun KirchertIn Selbstbewusste Frauen

Selbstbewusste Frauen – Nurith Wagner-Strauss

Blick in die Tiefe Nurith Wagner-Strauss wurde in Melk geboren und kam, des Studiums an der Musikhochschule wegen, nach Wien. Mit ihrem Mann verbrachte sie ein Jahr im Sudan, wo sie anfing zu photographieren. Die Mutter von 4 erwachsenen Kindern lebt und arbeitet seit 1987 als freischaffende Photographin in ihrem Atelier in der Neubaugasse. Mehrere Photoreisen nach Indien führten sie immer wieder zu den Ärmsten der Armen, in Slums von Delhi oder Ahmedabad, zu den Migrant Workers (das sind von Agenten als Billigarbeitskräfte vermittelte Menschen aus den ärmsten Staaten IndiensRead More
Reparatur Neubau
Trotz wichtigem Termin springt das Auto nicht an, die Waschmaschine streikt und der neue Laptop tut seit dem letzten Update auch nicht mehr, was er soll. Ziemlich bitter, aber kein Grund, in Selbstmitleid zu versinken. Manchmal hat man einfach Pech, das gehört eben dazu. Sonst wäre es ja zu einfach. Zum Glück gibt es unzählige Unternehmen in Neubau, deren Job dort beginnt, wo andere nur noch schwarzsehen. Das bezieht sich nicht ausschließlich auf den kaputten IPhone-Bildschirm, sondern auf so ziemlich alles, was man eben reparieren kann. Wir haben für euchRead More
heisser_asphalt_Beitragsbild
Mode – das hört man immer wieder – ist zu abgehoben für den Alltag. Zu aufwendig für normalsterbliche Leute. Zu kunstreich, um wirklich auf der Straße getragen zu werden. Was aber, wenn die Straße zum Laufsteg wird? Wenn Asphalt den vielzitierten roten Teppich ersetzt? Dann wird Mode zum Straßenfest: Auf dem heurigen Asphalt-Laufsteg am 29.09. werden die Produkte aus Mode- Design- und Handwerksbetrieben von Models über die Gehsteige der Westbahnstraße getragen. Mit dabei sind zahlreiche Unternehmen aus der Westbahnstraße und dessen Umfeld: Das Gebiet des Vereins Westbahnstraße führt vom Urban-Loritz-PlatzRead More

Posted On September 20, 2017By Denise ParizekIn Selbstbewusste Frauen

Selbstbewusste Frauen – Ina Kent

Mit der Blüte des österreichischen Stummfilms zwischen 1918 und 1923 entwickelten sich die Neubaugasse und angrenzende Straßen zum Filmviertel, wo fast alle in Wien im Film tätigen Unternehmen ihren Sitz oder zumindest eine Niederlassung hatten.  Vor 1938 teilten sich dutzende Filmverleiher und -produzenten den Markt untereinander auf. Mit dem „Anschluss“ an Deutschland und der Vernichtung der zuvor mehrheitlich jüdisch dominierten Filmbranche wurde die Geschichte des Filmviertels temporär beendet. Heute ist die Lindengasse und Umgebung wieder Sitz einiger Produktionsfirmen und am Spittelberg ist unter anderem das Büro der österreichischen Filmkommission. InRead More
Old quarter Bánh Mì
Baguette mit Leberpastete und Koriander, eventuell ein wenig Maggi, dazu ein eisgekühltes Kokoswasser, Good Morning Vietnam. Was zuerst skurril klingen mag, ist eine wahre Gaumenfreude und gilt als Paradebeispiel gelungener transnationaler Kulinarik. Bánh Mì wird die franko-exotische Köstlichkeit genannt, die seit Kurzem auch in Neubau verspeist werden kann. Im Old Quarter, einer namentlichen Hommage an einen der ältesten Bezirke der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi, in der Westbahnstraße Nummer zehn wird die Delikatesse in allen möglichen Variationen angeboten. Zu danken ist einem Kärntner, der Mühseligkeit des elitären Gastro – Gewerbes und einerRead More

Posted On August 8, 2017By Christiane PaulitschIn Events

Street Art – let the streets be free

Graffiti und Street Art sind in jeder Großstadt ein Thema, so auch in Wien. Das es sich hierbei um eine Form von Kunst handelt zeigt Wien an vielen Stellen, wie zB den Donaukanal. Street Art steht für nichtkommerzielle Kunst im öffentlichen Raum. Bilder und Symbole stehen im Vordergrund und sind Teil des Stadtbildes. Steet Art gibt Künstlern abseits von Kriminalität und Vandalismus eine Ausdrucksmöglichkeit und eine Kommunikationsform mit ihrer Umwelt. „Das Medium ist die Botschaft!“, sagte schon Marshall McLuhan. Urbane Kunst in der Öffentlichkeit zum Thema zu machen und ein Festival darausRead More