Neubau Tag

Kandlgasse
„Der Siebte ist ein gutbürgerlicher Bezirk“, sagt Sicherheitsbeauftragter Seidl. Wir sitzen in seinem Büro in der Polizeiinspektion Kandlgasse. „Da gibt es schlimmere Gegenden“, fügt er hinzu und nimmt einen Schluck Wasser. 26 Jahren ist er schon bei der Polizei, 1993 wurde er in Neubau stationiert, seit Beginn dieses Jahres ist er als Sicherheitsbeauftragter für das Grätzel rund um die Kandlgasse zuständig. Bei dem Projekt „Gemeinsam sicher“ geht es um den Dialog zwischen Polizisten und Bürgern, eine Schnittstelle auf Augenhöhe. „Einerseits will man Präsenz zeigen, damit die Leute sehen, dass sichRead More
Sommerferien_Beitragsbild
Tausende Schülerinnen und Schüler fiebern wienweit der Zeugnisverteilung und den neun darauf folgenden Wochen entgegen. Ihre Sommerferien haben sie sich hart erarbeitet, weshalb Chillen jetzt mal ganz oben auf der Prioritätenliste stehen wird. Um dem Lagerkoller vorzubeugen, der früher oder später eintritt, heißt es für Eltern: vorbereitet sein. Ein Plan für lange Tage hilft, die Fadesse zu vertreiben und das Hirn auszulüften. Ob Sie einen der Parks im 7. Bezirk mit Picknick und Sandspielzeug/Hüpfgummi/Fidget Spinner (je nach Lebensphase) bepackt besuchen, das spannende Angebot des wienXtra-Ferienspiels nutzen oder in der StilleRead More
Coworking_Beitragsbild

Posted On April 20, 2017By Veronika FischerIn Events, Geheimtipp

Coworking im Grätzl | Das Café als Arbeitsplatz

Die Gründerin der imGrätzl-Plattform Mirjam Mieschendahl hat sich mit Unternehmensberaterin, Beziehungs-Coach und Wienerin-Kolumnistin Nicole Siller etwas Neues ausgedacht: Coworking im Grätzl. Dabei verwandeln sich Cafés und Restaurants, die sonst tagsüber geschlossen sind, in Coworking-Spaces.   First things first: Was ist imGrätzl? Im April 2016 wurde die Plattform imGrätzl in ganz Wien ausgerollt. Erklärtes Ziel ist ein aktives Beitragen zur Stadtteilbelebung. Gestärkt werden soll dabei besonders das Miteinander sowie lokales und kooperatives Wirtschaften im Stadtteil. Viele Businesses werden (erfolgreich) von EinzelunternehmerInnen oder kleinen Teams geführt – ihnen wird hier neben ihremRead More
erntedank_beitragsbild

Posted On Oktober 15, 2016By GastIn Events

Erntedank ein Fest „für Urlaub“

Am kommenden Donnerstag, den 20. Oktober gibt’s im Hause Schmidtschläger ein Erntedank Fest „für Urlaub“. Klaus Schmidtschläger und sein Team haben spontan ein Fest auf die Beine gestellt, weil Sie Global Family, eine touristische Menschenrechts- und Hilfsorganisation, zu 100% unterstützen wollen. Das Programm kann sich wirklich sehen lassen ab 15:00 Uhr geht´s im Innenhof der Firma Schmidtschläger, in der Kaiserstraße 41 los. Kürbisschnitzen für Kids & Eltern Zauberei Musik Kinder-Mal-Wettbewerb Tombola mit tollen Urlaubs-Preisen – Wertvolle Preise winken und jedes 2. Los gewinnt einen Restaurantgutschein oder sogar Urlaub „2for1“ – ein Gast ist dabeiRead More
dynamo neubau cafe europa
Kunst, Kultur, gut essen und trinken, angenehme Leute, die gemeinsam etwas unternehmen, aber tatsächlich dreht sich alles nur um das Eine, beziehungsweise einer tritt und zwei drehen sich. „Die schönste Nebensache der Welt, das ist ja Rennradfahren“, sagt Hans Peter und nimmt einen Bissen von seinem Avocadobrot. Der gebürtige Oberösterreicher lebt mittlerweile im siebten Bezirk und mag manchen schon im Ohr gelegen haben. Immerhin ist er Teil des Duos Attwenger, doch darum geht es heute nicht. Wir sitzen im Café Europa, Renato ist soeben angekommen und wird von der KellnerinRead More
kulturherbst neubau

Posted On September 23, 2016By Daniel KlinglerIn Events

Kulturherbst Neubau – Was bedeutet Glück?

Der diesjährige Kulturherbst Neubau steht ganz im Zeichen des Glücks. Ein Wort, viele Bedeutungen, doch was hat es auf sich mit dem Glücklichsein? Im Rahmen diverser Workshops, Aufführungen und interaktiver Installationen soll dieser Frage auf den Grund gegangen werden. Das Angebot reicht von philosophischen Erörterungen über Buchlesungen bis hin zu künstlerischen Kreationen, inspiriert durch das Streben nach der wahren Zufriedenheit.  Noch bis zum 9. Oktober bietet Ihnen der Kulturherbst Neubau die Möglichkeit, Ihre Auffassung von Glück zu hinterfragen, mit anderen zu teilen oder gar neu zu definieren. Trashcamp und Bimdisco WasRead More
CafeGoWest_Beitragsbild

Posted On September 1, 2016By Veronika FischerIn Gastronomie

Go West – Life is peaceful there…

Ein Geheimtipp für Nachteulen, Gesellschaftsspieler und Bio-Esser.   Das Café Go West in der Westbahnstraße 37 ist wirklich kein gewöhnliches Café und das wird sie spätestens dann nicht mehr wundern, wenn Sie seine Inhaberin kennenlernen: Irene Pelko ist der Inbegriff einer guten Gastgeberin, die mit Herz, Fingerspitzengefühl und Verstand ein Lokal führt, das ich nicht anders als mit Begriffen aus der Musik beschreiben kann: Das Kaffeehaus ist die tragende Melodie, die Bar-Komponente liefert den sanften Bass-Ton und die Gasthaus-Facette ist das energetische Orchester. Alles in Dur. Alles legato – fließend,Read More
designqvist_Beitragsbild

Posted On Juni 30, 2016By Veronika FischerIn Shops

designqvist – Hausrat von gestern, Antiquitäten von morgen

Skandinavisches Vintage Design der 1950er- und 1960er-Jahre findet man in Wien first and foremost bei designqvist in der Westbahnstraße 21 – am Neubau natürlich! Warum die Nordeuropäer kreatives Design im Blut und im Fingerspitzengefühl haben, lässt sich mit Unternehmerin Sandra Nalepka ergründen. Read More
Das Tagebuch von Franz Blaas

Posted On Juni 27, 2016By Miriam TsekasIn Anno dazumal

KW 26 – Tagebuch Franz Blaas

Die Westbahnstraße aus der Froschperspektive. Und das Weltgeschehen. Ein Franz Blaas Tagebuch – Format   2. Juli 2013: In schönen Kleidern warten Frauen an der Straßenbahnhaltestelle. Uhrmacher hat sein Motorrad so quergestellt, dass ich nicht mehr einparken konnte. Hauptquartier der Muslimbrüder in Kairo in Brand gesteckt. Russische Rakete mit GPS-Satelliten abgestürzt. US-Waldbrandwolken bis Spanien. 1.Juli 2013: Militär stellt Mursi ein Ultimatum. Waldbrände in USA, 19 Feuerwehrleute, Arizona, tot. Portugiesischer Finanzminister, Vitor Gaspar zurückgetreten. 30. Juni 2013: Flohmarkt aller Fotoläden in der Westbahnstraße, schon um 9 Uhr stehen die Leute Schlange, heute auch. Mursi,Read More
Tagebuch Franz Blaas

Posted On Juni 20, 2016By Thomas KreuzIn Anno dazumal

KW 25 – Tagebuch Franz Blaas

Die Westbahnstraße aus der Froschperspektive. Und das Weltgeschehen. Ein Franz Blaas Tagebuch – Format 26.Juni: Kein Dauerregen mehr, Tauben und die Westbahn-Krähe sind wieder zu hören. Ebenfalls die Sägemaschine die den Asphalt aufschneidet. Eine Seifenblase schwebte zwischen den Häusern und stieg dann so hoch übers Dach unseres Hauses –vor grauem Himmel! Tunesier sollen Anschläge in Deutschland an Modellflugzeugen geplant haben. Claudio Abbando, 80. Geburtstag, Alm ist keine Weide: Europas Kommission will Fördergelder von Bergbauern zurück. NSA-Zentrale in Fort Meade Maryland hat 17000 Parkplätze.  25.Juni: Baustellen Ecke Wimbergerstraße, Baustelle BIPA, Baustelle für dieRead More