Mode Tag

heisser_asphalt_Beitragsbild
Mode – das hört man immer wieder – ist zu abgehoben für den Alltag. Zu aufwendig für normalsterbliche Leute. Zu kunstreich, um wirklich auf der Straße getragen zu werden. Was aber, wenn die Straße zum Laufsteg wird? Wenn Asphalt den vielzitierten roten Teppich ersetzt? Dann wird Mode zum Straßenfest: Auf dem heurigen Asphalt-Laufsteg am 29.09. werden die Produkte aus Mode- Design- und Handwerksbetrieben von Models über die Gehsteige der Westbahnstraße getragen. Mit dabei sind zahlreiche Unternehmen aus der Westbahnstraße und dessen Umfeld: Das Gebiet des Vereins Westbahnstraße führt vom Urban-Loritz-PlatzRead More
LEGart_Beitragsbild

Posted On März 12, 2017By Veronika FischerIn Shops

Zeigt her Eure Füße! | LEG/art

In der kleinen Kochnische im 1. Halbstock werden Radieschen geschnitten, als ich in den Shop in der Kaiserstraße 8 komme. Ungewöhnlicher erster Satz für einen Blog, nicht? Aber das ist eine gute Richtschnur für das, was jetzt kommt. Denn Monika Bambara und ihr Shop LEG/art sind alles andere als gewöhnlich. Drei Jahre ist es her, dass die gebürtige Ungarin den Shop LEG/art eröffnete. Eigentlich ist sie gelernte Hotelfachfrau, aber in dem Bereich arbeitet sie schon lange nicht mehr. Sie liebte das Reisen, die Ferne, das Entdecken und verbrachte viel Zeit inRead More
WienerKonfektion_Beitragsbild

Posted On März 1, 2017By Veronika FischerIn Shops

wiener konfektion | Ladylike Slowfashion

Wir haben Zuwachs bekommen! Die wiener konfektion ist mitsamt ihrer kreativen Chefin in die Westbahnstraße 4 gezogen – vom alten Shop im Siebenten in den… Siebenten. Als Berufs-Neubauerin-aus-Überzeugung kennt Maria Fürnkranz-Fielhauer die Gegend nicht nur wie ihre Westentasche, sondern lässt dieses einmalige Grätzlflair auch in ihre Kollektionen einfließen: Die Kombination aus qualitativ hochwertigen Stoffen und alltagstauglichen Entwürfen spricht Frauen an, die Individualität schätzen und dabei gleichzeitig das Unprätentiöse lieben.   Das Label wiener konfektion wurde 2004 gegründet. Maria Fürnkranz-Fielhauer hält sowohl die künstlerischen wie auch die handwerklichen und unternehmerischen Fäden inRead More
comerc wien 1070 neubau shopping

Posted On Februar 24, 2017By Daniel KlinglerIn Shops, Übers Grätzel

Comerc – Mode abseits des Mainstreams

Mode ist mehr als Funktionalität, denn letztendlich trägt man Kleidung, mit der man sich identifizieren kann. Ob gewollt oder nicht, der Zwirn auf unserer Haut übermittelt eine Botschaft an all seine Betrachter. Im Fall der Trainingshose ist es eben das Bekenntnis zur Bequemlichkeit, eine Ode an die Beinfreiheit. Eine Uni Wien Tasche sagt: „Hey! Schau her, ich studiere seit zwei Wochen. Wo ist die Mensa?“ Aber ist es wirklich so einfach? Kann man Menschen anhand ihrer Kleidung kategorisieren? Natürlich nicht. Deswegen sollte man bei Modefragen auch am ehesten auf dasRead More
Zweitkleid_Beitragsbild

Posted On Januar 19, 2017By Veronika FischerIn Shops

Zweitkleid7 | 900 Ausprägungen von Nachhaltigkeit

„Jeder Tag ist eine Überraschung!“ erzählt mir Martina Brückl während sie drei ihrer 900 Kleiderbügel zurechtrückt. Perfekt sortiert hängen stylische Stücke von Esprit, Mexx, s.Oliver, Jones und anderen Marken selbigen Kalibers im Shop der Oberösterreicherin, die sich in der Westbahnstraße 7 (Eingang Hermanngasse 13), im wahrsten Sinne des Wortes den Traum vom eigenen Second-Hand-Laden erfüllt hat. Von der Vision zur Realität Während wir alle herrlich in unseren Betten schlafen, träumt Martina Brückl in dieser einen Nacht im Jahr 2013 einen klaren Traum über „ihr“ Geschäft, sieht vor ihrem geistigen AugeRead More