Posted On 22. Oktober 2017 By In Allgemein With 256 Views

Selbstbewusste Frauen – Bettina Koll

„Girl you have got balls of steel“ *

Musik liegt der Oberösterreicherin Bettina Koll, die seit mehr als 20 Jahren in der Neustiftgasse im Hinterhof wohnt, im Blut. Bettina Koll begründet es mit der kulturellen Kargheit ihrer Kindheit und Jugend, in der sie ausgehungert nach toller Musik Kassetten aufnahm und ihre frühen Playlists zusammenstellte.

makeup_andrea-zeilinger-wien-5Kaum in Wien angekommen zog sie durch die wenigen Wiener Clubs wie Soul Seduction, um den Groove der Szene aufzusaugen. Endlich fühlte sie sich angekommen und setzte sich dem kreativen Sog der Musikszene aus. Wenn ihr eine Nummer gefiel, schickte sie ihre Freundin zum DJ um den Titel zu erfahren, kritzelte ihn in ein Heft und versuchte mit Halbgehörtem und Nachgesungenem dem Verkäufer im Black Market die Information raus zu kitzeln. Sie kaufte aber immer nur die Platten, von denen sie 100 % überzeugt war, deren Musik bei ihr eine Initiations Zündung bewirkte.

Der Einfluss der frühen Musikerziehung ihres Vaters mit Jazz und Bossanova ist heute noch merkbar. Sie webt einen elektronischen fliegenden Teppich, auf den sie dann Jazz, Soul, Funk und auch Disco streut, mit Rare Edits gewürzt. Sie liebt Vinyl und genießt den Flow, den speziellen Klang dieses Tonträgers, der mit nichts zu vergleichen ist. Wenn sie mir von Maxi ´s erzählt, die breitere Rillen haben und einen fetteren Sound, dann leuchten ihre Augen und ihre Umgebung beginnt zu schwingen. Das ist der spezielle Groove von Bettifly.

Der Name ist von Heini Staudinger bei einem Shooting für seine Zeitung Brennstoff entstanden. Staudinger meinte: „Betti du bist wie ein Schmetterling  – du hast viele Interessen, fliegst von Blume zu Blume wie ein butterfly…“

Warum DJ? Erstens war sie mit der Musik in den Clubs nie total zufrieden, außerdem reizte sie die Herausforderung in einer sogenannten Männer dominierten Szene ihre Frau zu stehen. In Kürze gelang es ihr trotz Nagellack, wie sie sagt, ernst genommen und gebucht zu werden.imgres-1

Aber es gibt noch anderen Seite von Bettina Koll, sie versucht mit der Klein´schen Methode Menschen zu helfen, belastende Muster aufzufinden und zu lösen. Sie arbeitet erfolgreich als Fotomodell und sie ist Mutter zweier fast erwachsener Töchter, die eine bereits ausgeflogen, die zweite gerade am Sprung.

Den nächsten großen Gig hat Bettifly in Stirling, wo ihre Tochter Rosi Film- und Medienwissenschaft sowie Soziologie an der Universität Stirling studiert. Vor einem Jahren hat Betti mit Rosi die Booga Groove Clubreihe in Stirling etabliert, mit einer Party pro Quartal.

*Feedback eines UK Dj´s in Stirling

www.bettifly.at

http://quadromedis.at

Text: Denise Parizek 2017

Photocredtis Bettifly

Tags : ,

feines@stadtfein.at'

Die humorvolle Künstlerin unter den doch so unterschiedlichen www.im7ten.com Schreiberlingen. Eine integre Persönlichkeit, die Empathie und Spaß an der Arbeit im Team ihr Eigen nennt. Freude an persönlichem, investigativem und assoziativem Agieren bringt sie ebenso auf den Tisch. Subjektiv gesehen sind nicht nur ihre Texte oftmals Kunstwerke: sie bringt zur gleichen Zeit impulsive und auch reflektierte Darbietungen zustande – behauptet zumindest ihr Neffe, und der muss es ja wissen ☺

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.